Xiaomi hat eine neue Marke angemeldet und das Rätselraten über den Hintergrund geht los. Was könnte das Unternehmen mit Xiaomi Express geplant haben? Tatsächlich könnte Xiaomi jetzt sogar ins Liefer-Business einsteigen, denn ein Teil der Klassen für das neue Patent haben mit Paketzustellung zu tun. Genauer gesagt: Transport; Verpackung und Lagerung von Waren; Reisevorbereitung; Verteilung […]

Xiaomi hat eine neue Marke angemeldet und das Rätselraten über den Hintergrund geht los. Was könnte das Unternehmen mit Xiaomi Express geplant haben? Tatsächlich könnte Xiaomi jetzt sogar ins Liefer-Business einsteigen, denn ein Teil der Klassen für das neue Patent haben mit Paketzustellung zu tun. Genauer gesagt: Transport; Verpackung und Lagerung von Waren; Reisevorbereitung; Verteilung von Elektrizität; Reiseinformation; Bereitstellung von Parkmöglichkeiten.

Liefert Xiaomi eigene Smartphones zukünftig selbst aus?

Tatsächlich will der Hersteller im indischen Markt innerhalb eines Tages bestellte Geräte ausliefern können, so zumindest wurde es vor ein paar Tagen berichtet. Würde mit der neuen Marke jedenfalls zusammenpassen. Ist für uns natürlich heute noch nicht unbedingt interessant, doch Xiaomi kommt wie Amazon auf andere Märkte und breitet sich international immer weiter aus.

Warum der Vergleich mit Amazon? Der Konzern liefert im Heimatmarkt extrem viel selbst aus und hat damit auch schon international begonnen. Machen das die Smartphone-Hersteller auch irgendwann einfach selbst? Zumindest dort, wo Geräte unabhängig von Verträgen gekauft werden, könnte das eine gute Sache für die Hersteller sein. Zumal das Xiaomi-Portfolio noch viel mehr als nur Smartphones umfasst.

Xiaomi Mi Band 4 vorgestellt: Farbdisplay, neue Funktionen und einiges mehr

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.