Folge uns

Allgemein

Was macht Motorola da? Atrix mit geschlossenem Bootloader – Xoom mit offenem Bootloader

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

motorola-logo

Motorola hat bisher in der Modding-Community für Aufregung gesorgt durch gelockte Bootloader wie beispielsweise beim Motorola Milestone, auch das neue High-End Gerät Atrix kommt mit einem gelockten Bootloader und soll wahrscheinlich sogar auch das installieren wie APK Dateien verbieten. Und während eben das neuste Smartphone scheinbar wieder komplett dicht gemacht wird, kommt das erste Honeycomb Tablet Motorola Xoom laut einer offiziellen Aussage via Twitter mit einem offenen Bootloader bzw. ist dieser sperr- und entsperrbar.

Ich kann diese beiden Wege die Motorola hier einschlägt nicht im geringsten Sinne nachvollziehen, vielleicht gibt es ja in Zukunft eine Erläuterung diesbezüglich.

via SlashGear

4 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

4 Comments

  1. freundderberge

    23. Februar 2011 at 02:55

    … bootloader wie versprochen freigegeben?

    https://supportforums.motorola.com/thread/45249?s

  2. Ich

    23. Februar 2011 at 10:03

    Niemals wieder ein Motorola phone. Wer's mit sich machen lässt (wie die verschiedenen Hersteller mit uns umspringen) ist einfach selber schuld.

  3. Ich

    23. Februar 2011 at 10:11

    Und außerdem …

    Ich möchte doch auch anmerken, wenn ich mich so umschaue unter den ganzem "Top-Tables" – dann scheint mir das LG Optimus Tab sowieso das besste Table auf dem Markt zu sein. HD-Auflösung bei 8-Zoll Abmessung ist einfach genial. 10 Zoll sind einach blödsinnig. Da ist dann ein Nettop/Laptop einach praktischer. Nur ! Der Preis !! … das ist eifach zu happig

    • Denny Fischer

      23. Februar 2011 at 20:09

      Naja ist Ansichtssache, die einen mögen lieber 7 Zoll und die anderen finden alle 7 Zoll für Schwachsinnig. Ist doch wie nem TV, mir reicht da ne Röhre, andere wollen unbedingt 40 Zoll 3D Klotze an der Wand.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.