Folge uns

News

Watchever: Button für Chromecast im Webplayer bereits gesichtet

Veröffentlicht

am

c2tunyzo9gdc-590x334

Die Entwickler von Watchever hatten schon vor mehreren Wochen bestätigt eine Unterstützung für Chromecast von Google in die eigenen Anwendungen zu integrieren, jetzt wurde der entsprechende Button erstmals auch im Webplayer gesichtet.

Watchever scheint in Deutschland noch die attraktivste Plattform für Serien- und Filmfans zu sein, die nicht mehr DVDs ausleihen wollen und nicht zwingend viel Geld für aktuelle Exklusivinhalte ausgeben wollen. So bleibt als Alternative für Sky dann eben Watchever (ersten 30 Tage kostenlos), die in den vergangenen Wochen und Monaten vor allem durch ihr recht offenes Verhältnis zur Community aufgefallen sind. So zumindest in der Entwicklung, denn am Wochenende sind Leser von Kollege Caschy erstmals über den Chromecast-Button im Webplayer gestolpert. Dummerweise funktioniert der Button noch nicht, wie ebenfalls von den Lesern berichtet wurde.

7 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

7 Comments

  1. jörg

    10. Februar 2014 at 13:40

    Auf die Chromecast Unterstützung freue ich mich seit Wochen, wenn es soweit ist, werde ich alle Fernseher damit ausstatten…

    • Kerstin M

      10. Februar 2014 at 21:13

      Und wo ist auf dem bild der button zu sehen?

    • Denny Fischer

      11. Februar 2014 at 10:47

      Rechts unten ^^

  2. Björn

    10. Februar 2014 at 18:40

    na ja, viele gute filme fehlen mir da aber. geht maxdome nicht auf chromecast? weiss da jemand etwas??

    • Denny Fischer

      10. Februar 2014 at 19:18

      Noch nicht, aber du kannst theoretisch auch einfach das Chrome-Fenster streamen, in welchem Maxdome geöffnet ist.

  3. Kritiker

    11. Februar 2014 at 12:12

    Wenn Netflix nach Deutschland kommt, werden Watchever bzw. Maxdome mächtig Probleme bekommen.

    • Denny Fischer

      11. Februar 2014 at 15:27

      Jop, da können vielleicht alle einpacken. Mal sehen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt