Mit den neusten Updates wird Waze noch besser und eine noch attraktivere Alternative zu anderen etablierten Navigationsapps für Smartphones.

Waze ist eine eigenständige Navigationsapp, aber schon sehr lange unter dem Dach von Google. Deshalb schließt die Android-App mit dem neusten Update auch mehr zu Google Maps auf. Waze erhält jetzt einen Assistenten für die Spurführung, der gerade auf Straßen mit sehr vielen Spuren praktisch ist, wenn man zum Beispiel auf eine bestimmte Spur zum Abbiegen wechseln muss. Waze zeigt mit Grafiken, welche Spuren für euch wichtig sind, sollte ein Abbiegevorgang bevorstehen.

Waze: Hilfreicher, individueller, umfangreicher

Um zukünftige Fahrten noch besser planen zu können, orientiert sich Waze dafür an euren früheren Routen. Bevor ihr ein Ziel eingeben könnt, schlägt euch Waze die letzten Ziele vor und macht die Auswahl damit vielleicht ein wenig schneller. Dazu gehört auch die Anzeige von Live-Informationen eurer alltäglichen Pendelstrecke, damit potenzielle Verspätungen schon frühzeitig erkennbar sind.

Hilft Staus zu umfahren

Außerdem soll Waze besser dabei helfen können, bevorstehende Staus umfahren zu können. Hierfür werden Verkehrsbenachrichtigungen eingeführt, die bald zumindest schon in den USA starten. Bei allen vorgestellten Neuerungen ist leider nicht klar, wie lange sich etwa deutsche Nutzer für die Verfügbarkeit gedulden müssen.

Ebenfalls neu ist Amazon Music als weiterer Musikdienst, der direkt über Waze steuerbar ist.

Waze und Google Maps bleiben getrennt

Zwar will man auch Google Assistant in Waze integrieren, ansonsten kommen sich Google-Apps und Waze nicht weiter näher. Es gibt beispielsweise weiterhin keine Verbindung zu Google Maps, damit Waze auf die dort verfügbaren POI-Daten und andere Informationen zugreifen könnte. Man macht auch keine Anzeichen, das in Zukunft ändern zu wollen.

via The Verge

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.