Waze und Android Auto, da hakt es gerade gewaltig

Waze Head 2020

Im Herbst sind immer mehr Meldungen von Nutzern aufgetaucht, dass Waze mit neueren App-Versionen von Android Auto so seine Schwierigkeiten hat. Leider macht da das große Design-Update für Android Auto zunächst keine Ausnahme, auch hier gibt es Probleme mit Waze.

Google testet das neue Design gerade als Beta und somit können echt viele Leute das auf Coolwalk getaufte Design probieren. Ernüchternd ist dieser Test allerdings für die, die lieber mit Waze navigieren. Googles zweite Navigations-App funktioniert nicht im Splitscreen.

Das neue Design für Android Auto mit geteiltem Bildschirm:

Android Auto Design Nov 22 Update Beta 1

Damit geht zunächst noch der größte Vorteil des neuen Designs von Android Auto flöten. Das kommt bei den Nutzern nicht so gut an, wie zum Beispiel bei reddit nachzulesen ist. Hoffen wir mal, dass die Entwickler hier schnell nachlegen und die Nutzer nicht zu lange warten lassen.

Updated now to Coolwalk, it’s OK but one annoying thing I’ve experienced so far is it won’t open navigation by default when plugging in. Not sure if it’s just because I’m using Waze or not as my default, but I also can’t find a setting now to set a default? Am I missing something obvious?
by u/ErTnEc in AndroidAuto
Android Auto erhält großes Design-Update, jetzt startet der Testlauf offiziell

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Waze und Android Auto, da hakt es gerade gewaltig“

Kommentar verfassen

Bleib nett.