Google präsentierte im frühen Sommer das neue Wear OS aus einer Zusammenarbeit mit Samsung. Daraus resultierte ein exklusiver Start von Wear OS 3 für die Galaxy Watch 4. Seither ist auch klar, dass andere Hersteller erst später im nächsten Jahr das neue Wear OS als Update bringen können. Bis dato soll es aber möglicherweise eine erste Google Pixel Watch geben und auch Fitbit arbeitet an ersten eigenen Wear OS-Uhren.

Watchfaces bestätigen möglicherweise die Pixel Watch

In einem neuen Emulator-Image von Wear OS 3 zeigen sich diverse Anpassungen, berichtet 9to5Google. Aber auch einige neue Watchfaces, die schon sehr an das neue Material You angelehnt sind. Darunter ein Watchface, das auffällig das Fitbit-Logo in der Mitte trägt. Das nachfolgende Video zeigt mehrere Watchfaces, die bis dato unbekannt gewesen sind. Klar, einige ähneln anderen Designs, die man schon kennt, aber das lässt sich ja auch irgendwo schwer vermeiden.

Wirklich interessant ist zum Beispiel das folgende Watchface, das auch auf diversen Pixel Watch-Leaks vor einigen Monaten zu sehen war. Die Leaks der letzten Monate waren vielleicht nicht komplett echt, aber einzelne Bestandteile daher schon. Grundsätzlich sieht man, dass Google das eigene Design gerne weiterhin farbenfroh hält. Material You eben, wie wir es aus Android 12 inzwischen gewohnt sind.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.