Wear OS: Erste Bilder zeigen Samsung Galaxy Watch 6 mit besonderem Feature

Samsung-Galaxy-Watch-6-Classic-Leak-5

Bild: Mysmartprice/Onleaks

Neue Bilder der Samsung Galaxy Watch 6 zeigen ein Classic-Design mit drehbarem Bildschirmrahmen.

In der Welt der Smartwatches sorgt Samsung wieder einmal für Furore. Erste Bilder der kommenden Galaxy Watch 6 sind aufgetaucht und lassen bereits einiges erahnen. Die Wear OS-Uhr, die im Sommer auf den Markt kommen soll, präsentiert sich im bewährten Classic Design.

Klassisches Design trifft innovative Technik

Auf den ersten Blick wirkt die Galaxy Watch 6 vertraut. Sie setzt auf das bewährte Classic-Design, das viele Fans der Serie schätzen. Doch auch wenn das Aussehen auf den ersten Blick unverändert erscheint, bringt die neue Uhr einige innovative Funktionen mit.

Samsung-Galaxy-Watch-6-Classic-Leak-1

Drehbarer Displayrahmen als Highlight

Ein Highlight der neuen Galaxy Watch 6 ist der drehbare Displayrahmen, auch Lünette genannt. Mit ihm können Nutzer auf innovative Weise durch Menüs navigieren und Funktionen auswählen. Diese Technologie verbindet klassisches Design mit einem modernen Bedienkonzept. Einmalig bei Samsung zu finden.

Samsung-Galaxy-Watch-6-Classic-Leak-4

Mehrere Varianten geplant

Doch nicht nur das Classic-Design wird erhältlich sein. Samsung plant, die Galaxy Watch 6 in mindestens zwei verschiedenen Designs und mehreren Größen anzubieten. Die Nutzer dürfen also gespannt sein, was die kommenden Versionen zu bieten haben.

Spannung vor dem Sommer-Launch

Mit den ersten Bildern der Galaxy Watch 6 steigt die Spannung auf den offiziellen Launch im Sommer. Was das neue Modell neben dem drehbaren Displayrahmen sonst noch zu bieten hat, bleibt bis dahin ein gut gehütetes Geheimnis. Wobei wir schon wissen, dass Samsung zum Beispiel am Akku was verbessern konnte, die Bildschirme etwas größer werden und der Prozessor ist etwas flotter.

Samsung-Galaxy-Watch-6-Classic-Leak-3

Bilder via Mysmartprice

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

4 Kommentare zu „Wear OS: Erste Bilder zeigen Samsung Galaxy Watch 6 mit besonderem Feature“

  1. Ich kann mich mit der Lünette noch immer nicht anfreunden. Zum einen ist sie als mechanisches Bauteil einfach zu klobig, zum anderen empfinde ich die Navigation damit als wenig intuitiv (kann da allerdings nur von der digitalen Lünette der Watch5 reden).
    Da sind mit die Lösung der Pixel und Apple Watch mit der digitalen Krone lieber.

    1. Ich habe seit Erscheinen die Samsung gear s3 Frontier….Die hat eine drehbare Lünette zum Navigieren. Ausserdem sieht die neue dem Design der alten S3 Gear Frontier sehr ähnlich. Ist nur ne neu aufgelegte, eben nur mit der neuen Software.

  2. Funktionieren die Galaxy Watches mit dem Pixel 7 gut zusammen oder nur mit Galaxy Smartphones? Bin schon länger am überlegen ob ich mir eine zulege, aber wenn dann nur die hälfte funktioniert ist es ja auch witzlos

    1. Meine Frau nutzt die Watch 5 mit dem P7 und ist sehr zufrieden, allerdings sind die Funktionen wie EKG und „Blutdruck“ nur mit Samsung Handys möglich wegen dem Samsung Health Monitor aus dem Samsung App Shop. Es soll aber einen Workaround geben, den wir bei Ihr aber nicht probiert haben

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!