Das hat jetzt fast ein Jahr gedauert, aber endlich startet der neue Google Assistant auf der Samsung Galaxy Watch 4. Er war nicht mit der Einführung von Wear OS 3 fertig und auch nicht ein paar Monate später zum Marktstart der Galaxy Watch 4. Am Ende mussten interessierte Nutzer noch sehr lange warten. Jetzt startet die neuere und schnellere Version des Google Assistant endlich auf der Samsung Galaxy Watch 4.

Ab heute können Galaxy Watch 4-Benutzer auch Google Assistant auf ihre Geräte herunterladen und erhalten Zugriff auf schnelle, natürlichere Sprachinteraktionen, schnelle Antworten auf Fragen und Hilfe für unterwegs. Mit Zugriff auf Bixby und Google Assistant haben Verbraucher direkt von ihren Handgelenken aus Zugriff auf erweiterte Sprachassistentenfunktionen.“

Es heißt, dass interessierte Nutzer den Google Assistant selbst aus dem Google Play Store auf ihre Galaxy Watch 4 herunterladen können. In den Einstellungen muss Bixby dann noch durch Google Assistant ersetzt werden. Das sollte dann in den kommenden Tagen möglich sein, mit etwas Verzögerung ist da immer zu rechnen.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

  1. Das werde ich definitiv NICHT tun! Ich mag Bixby (ich weiss,bin wohl einer der wenigen). Aber je weniger Google Zeug ich nutzen muss umso besser geht es mir)

  2. @Hansjuerg Wuethrich: schönen Dank für die Information, wollte ich schon immer wissen, wie bestimmt viele andere auch…..nicht gleich Wuethrich werden ;)

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert