Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Weitere Infos zum HTC One V (Smartphone) und HTC One XL (Tablet)

20120123_htc_primo_mockup

20120123_htc_primo_mockup

HTC wird auf dem Mobile World Congress defnitiv ein ganzes Geräte-Linup präsentieren mit welchem man die neue Mittel- und Oberklasse der Android-Smartphones befeuern will. Nachdem schlechten letzten Jahr setzt man nun wieder auf Highlights und Innovationen, wie bereits die technischen Daten des HTC One X bewiesen haben. Doch nicht nur auf dem Smartphonemarkt sind die Zeichen auf Angriff gestellt, nach zwei „Testläufen“ will man auch auf dem Tabletmarkt jetzt ordentlich mitmischen.

[aartikel]B004NNW0NK:right[/aartikel]So gibt es nun neue Informationen zu zwei Geräten, welche bis dato als HTC Primo und HTC Quattro bzw. Vertex bekannt waren. Das Primo wird dann wohl unter dem Namen One V vorgestellt und ist mit einem 3,7 Zoll Super AMOLED-Display und 1GHz Single-Core-Prozessor (eventuell auch Dual-Core) ausgestattet, damit dürfte es der indirekte Nachfolger von Desire und Desire S werden. Zusätzlich ist noch von der Beats Audio-Integration, 512MB RAM Arbeitsspeicher (eventuell 1GB RAM) und einer 5 Megapixel Kamera die Rede, das Gehäuse soll lediglich 9 Millimeter dünn sein.

Auch zum kommenden Tablet von HTC gibt es Neuigkeiten, was wohl als HTC One XL in den Handel kommt. Hier wird HTC ebenfalls wieder auf aktuellste Hardware setzen, was mit dem Tegra 3-Prozessor schon mal dick untermauert wird. Zu diesem gesellt sich 1GB RAM Arbeitsspeicher, 16GB Datenspeicher, ein microSD-Slot, 5GHz WiFi, Bluetooth 4.0 und ebenfalls die Beats Audio-Technologie. Als OS kommt Ice Cream Sandwich zu Einsatz und das 10,1 Zoll Display löst 1280 x 768 Pixel auf. [Quelle]