[aartikel]B00512GRO0:right[/aartikel]Im September wird es zwei weitere Android-Tablets mit Dual-Core-Prozessor und Honeycomb geben. Klingt irgendwie langweilig oder? Ist es aber ganz und  gar nicht, denn es sind Tablets eines einstigen Low-Budget-Herstellers welcher nun den High-End-Markt ordentlich aufmischen will und es auch kann.

Mit den Gen9 Tablets 80 und 101 wird Archos ganz vorn angreifen, dafür sorgt allein der 1,5GHz starke Zweikernprozessor TI OMAP4460, zudem noch das geniale System um UMTS für die Geräte nachzurüsten. Ansonsten finden wir das Übliche, kapazitive Displays, HDMI-Anschluss, GPS und so weiter.

In den kommenden 15 Minuten erhaltet ihr noch ein wenig bessere Eindrücke von den Geräten, wir werden sie wohl erst auf der IFA zu Gesicht bekommen, dann aber natürlich entsprechend Videos und Fotos von machen. Natürlich werden wir auch versuchen, uns die Teile für einen Test zu besorgen. (via)

[youtube YHu3Jkt5e10] [youtube HnSSOhIinu0] [youtube WXCPReN_bpQ]