Je nachdem zu welcher frühen Uhrzeit ihr WhatsApp erstmals am Tag öffnet, könnte euch eine ziemlich nervige Backup-Meldung den Moment versauen. WhatsApp informiert dabei, dass es gerade ein lokales Backup eurer Chats erstellt. Anders als die Sicherung bei Google Drive findet diese lokale Sicherung täglich statt und lässt sich nicht verhindern oder wenigstens pausieren. Somit kann auch die besagte Meldung nicht verhindert werden.

WhatsApp lässt uns bei lokaler Sicherung der Chats derzeit keine Wahl

Das ist natürlich besonders ungünstig, wenn die Sicherung ein wenig mehr Zeit braucht und daher nicht schnell abgeschlossen ist. Ihr wollt doch unbedingt in eure Chats schauen und müsst euch dann etwas gedulden. Mies! Jedenfalls gibt es hierfür keine Lösung, um diese Meldung zu umgehen. WhatsApp sagt hierzu nur einen einzigen kurzen Satz: „Deine WhatsApp Chats werden automatisch täglich gesichert und auf deinem Telefon gespeichert.“

via reddit

Aber vielleicht wird WhatsApp mit etwas mehr Präsenz im Netz auf diese nervige App-Eigenschaft aufmerksam und überarbeitet den Prozess zugunsten der genervten Anwender. Vielleicht, dass der Nutzer freier entscheiden kann, wie oft eine lokale Sicherung der Chats erstellt wird oder zu welchem Zeitpunkt das passiert. Bislang haben wir nämlich keinerlei eigene Wahl und müssen der Dinge ausharren.

Nicht der einzige Kritikpunkt im Bereich der Chat-Sicherungen

Im Zusammenhang mit den Sicherungen hat mich in den letzten Jahren nur mehr genervt, dass der iOS-Android-Umzug fast ein Ding der Unmöglichkeit ist. Und der Fakt, dass man nicht aus anderen Cloudanbietern wählen kann. Es steht unter Android ausschließlich Google Drive zur Wahl – man hat also gar keine echte Wahl. Immerhin soll der angesprochene Umzug zukünftig einfacher sein.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.