Zu Silvester werden bekannterweise die meisten Nachrichten verschickt, in der Regel sind es Glückwünsche und diese werden inzwischen via SMS, Mail, Facebook und Co. verschickt. Natürlich war auch zu erwarten, dass verdammt viele Nachrichten über den beliebten WhatsApp Messenger verschickt werden, was auch der Fall war. Gestern hat man bekannt gegeben, dass an diesem Tag […]

Zu Silvester werden bekannterweise die meisten Nachrichten verschickt, in der Regel sind es Glückwünsche und diese werden inzwischen via SMS, Mail, Facebook und Co. verschickt. Natürlich war auch zu erwarten, dass verdammt viele Nachrichten über den beliebten WhatsApp Messenger verschickt werden, was auch der Fall war. Gestern hat man bekannt gegeben, dass an diesem Tag über 7 Milliarden Nachrichten eingingen und mehr als 11 Milliarden Nachrichten verschickt wurden. Macht also insgesamt über 18 Milliarden Nachrichten am Silvestertag. Das ist nicht nur beeindruckend für uns, sondern mit Sicherheit auch für die Konkurrenz, die ihren Traffic wahrscheinlich an einer Hand abzählen können. (via)

UPDATE: Habe es nun via Twitter nochmals nachgelesen. Die Zahl ergibt sich tatsächlich durch die Gruppennachrichten. Man schickt also eine Nachricht weg, die wird dann aber aufgrund der Gruppe vielfach vom Server weiter verschickt.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.