WhatsApp für Android erhält ab sofort eine neue nützliche Funktion

WhatsApp-Hero

WhatsApp hat eine Neuerung für seine Smartphone-App parat, eure Chats lassen sich jetzt filtern.

Schon seit Monaten ist diese Neuerung bekannt, aber Mark Zuckerberg hat sie erst jetzt offiziell bestätigt und freigegeben. Android-Nutzer werden in den kommenden Tagen eine Veränderung auf der Startseite von WhatsApp feststellen, im oberen Bereich gibt es neue Tasten zu entdecken. Sie sollen nützlich sein, verspricht Zuckerberg.

Nachdem seit einigen Wochen der große Umbau der App ausgeliefert ist, die Menüleiste für die einzelnen Reiter ist nach unten gerutscht, ist oben nun mehr Platz. Diesen nutzt WhatsApp für die Einführung neuer Chatfilter. Somit könnt ihr eure Startseite filtern, etwa nach ungelesenen Nachrichten oder nach Gruppenchats.

WhatsApp Chatfilter

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

2 Kommentare zu „WhatsApp für Android erhält ab sofort eine neue nützliche Funktion“

  1. es wäre schön wenn mal beim Status geändert wird, das wenn man dort eine Bildunterschrift oder Freitext eingibt und sich mal vertippt/verschreibt, das ändern kann. aktuell kann man entweder nur löschen und neu schreiben oder so lassen.
    das wäre mal eine sinnvolle Änderung.

  2. Hallo, ich wäre dafür ,daß man Funktionen fürs Aussehen , mit mehreren Farben ,einführt, jeder Messanger schafft das warum nicht auch WhatsApp. Farben individuell anpassen können.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!