WhatsApp ist im Kern auf die reine Smartphone-Nutzung ausgelegt. Endlich soll es möglich werden, die App auf mehreren Telefonen gleichzeitig zu verwenden. Dafür hat man im vergangenen Jahr bereits mit Multi-Device den Grundstein gelegt. Allerdings ist die Funktion zur WhatsApp-Nutzung auf mehreren Geräten noch nicht dafür ausgelegt, WhatsApp auf zwei Telefonen nutzen zu können. Was sich bald ändert.

Es gibt im aktuellen Entwicklungsstadium klare Hinweise darauf, dass Multi-Device in Zukunft auf Smartphones erweitert werden soll. Textbausteine sagen ganz klar, dass man bald auch ein weiteres Telefon mit einem WhatsApp-Konto verknüpfen kann. Ich weiß gar nicht, seit wie vielen Jahren ich darauf schon warte. Wabetainfo können allerdings nicht verraten, wann das Feature fertig ist. Sie haben nur entdeckt, dass es auf jeden Fall in Arbeit ist.

via Wabetainfo

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.