Der beliebteste Smartphone-Messenger bekommt eine neue Funktion integriert, sie taucht jetzt zuerst in den WhatsApp-Testversionen für Android und iOS auf.

WhatsApp bekommt für die beiden mobilen Betriebssysteme eine neue Funktion spendiert, über die wir Kontakte schneller aufnehmen und den eigenen deutlich komfortabler teilen können. Hierfür kommt der klassische QR-Code zum Einsatz, der dafür einfach eingescannt werden muss. Funktioniert direkt in der App, wie unsere Screenshots demonstrieren. In den Einstellungen (Drei-Punkte-Taste) findet ihr dafür neben euren Profildetails eine neue Taste. Im Grunde genommen gibt man darüber wohl einfach die eigene Rufnummer weiter.

Bei mir ist auch in der neuesten Betaversion von WhatsApp für Android die Neuerung vorhanden. Sollte sie daher auch bei euch. Wir rechnen mit einem baldigen Rollout für alle Nutzer in den kommenden Wochen. Android-Nutzer können die Beta-App jederzeit selbst installieren, unter anderem mit den aktuellen APK-Dateien vom APKMirror. Unter iOS ist das Beta-Programm aktuell leider voll.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.