Folge uns

Android

WhatsApp mit 800 Millionen Nutzern (Infografik)

Veröffentlicht

am

2015-04-20 12_44_16

WhatsApp hat zur vergangenen Woche wiedermal einen neuen Rekord aufstellen können und die Marke von 800 Millionen Nutzern erreicht. Man lässt damit deutlich Facebook Messenger, QQ Mobile, WeChat, Skype, Viber, Kik, Line, BBM und KakaoTalk hinter sich.

Die Accounts sind übrigens nicht zum großen Teil tot, sondern diese 800 Millionen zählen zu den monatlichen aktiven Nutzern. Das ist schon schwer beeindruckend und der Hype rundum den Smartphone-Messenger scheint nicht nachzulassen.

Spätestens mit der gut funktionierenden Telefonie hat man auch erneut eine Funktion integrieren können, die durchaus gut ankommt. Des Weiteren gibt es jetzt ein Cloud-Backup und ein neues Design für Android ist auch verfügbar.

(via Statista)

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. SmartTaur

    20. April 2015 at 14:41

    Nutzer oder Accounts? ;) Wie auch viele andere in meinem Bekanntenkreis haben einige noch einen WhatsApp-Account, sind nun aber „Nutzer“ von Threema :)

    • SmartTaur

      20. April 2015 at 14:42

      Ergänzung: Ist jetzt noch die Frage was aktive Nutzer heißt. Installiert ist es ebenfalls noch und damit ist der Account ja auch noch „aktiv“.

    • Denny Fischer

      20. April 2015 at 14:49

      ist doch klar, wenn die App aktiv genutzt wird. Ist sie nur installiert mit Account, wird sie ja trotzdem nicht aktiv genutzt und das zählt daher normalerweise nicht mit rein

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt