WhatsApp legt demnächst mit weiteren Neuerungen nach, darunter eine Ausweitung der Sprachnachrichten. Man wird nämlich bald nicht mehr nur Sprachnachrichten innerhalb von Chats versenden und anhören können, sondern auch im Statusbereich. Einige Nutzer der Beta-App haben die Neuerung schon ausprobieren können.

Wie es sonst auch üblich ist, erstellt ihr im Status keinen Text oder irgendwas dergleichen, sondern eine neue Sprachnachricht. Diese kann abgesendet werden und taucht bei euren Kontakten im Statusbereich als neuer Status auf. Wer sich also einem breiteren Publikum mitzuteilen hat, kann das zukünftig darüber tun.

WhatsApp-Sprachnachricht-Status
wabetainfo

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert