Sprachnachrichten in WhatsApp werden sehr häufig verwendet. Mit einer kostenlosen Android-App können diese in lesbaren Text umgewandelt werden.

Sprachnachrichten sind kein Trend mehr, Sprachnachrichten sind heutzutage in den Messenger-Apps wie WhatsApp schlichtweg ein fester Bestandteil. Es lässt sich viel Text in eine anhörbare Form packen, die oftmals deutlich praktischer sein kann. Aber Sprachnachrichten lassen sich nicht immer ungestört anhören. Über die Lautsprecher eines Smartphones in der Öffentlichkeit kaum. Und ohne Kopfhörer müsste man alternativ das Telefon ans Ohr halten, was ebenso nicht in jeder Situation praktisch oder passend ist. Es gibt einen inoffiziellen Ausweg aus dieser Misere, damit wir Sprachnachrichten lesen können.

WhatsApp: Sprachnachrichten in Text umwandeln

Wir hatten den Transcriber for WhatsApp schon vor anderthalb Jahren vorgestellt, doch Lars hat mich jetzt noch mal auf die App gebracht. Deshalb hier nochmals eine kleine Vorstellung der Android-App, die eure Sprachnachrichten auf Wunsch in lesbaren Text umwandelt. Hierfür müsst ihr die App installiert haben, damit ihr erhaltene Sprachnachrichten an Transcriber for WhatsApp weiterleiten könnt. Logisch. Die Basisversion der App ist kostenlos, dafür gibt es allerdings recht viel Werbung.

Um eine WhatsApp-Sprachnachricht manuell in Text umwandeln zu lassen, müsst ihr eine erhaltene Sprachnachricht aus WhatsApp an die Transcriber-App weiterleiten. Finger kurz auf der jeweiligen Sprachnachricht lassen, über die 3-Punkte-Taste den Menüpunkt „Teilen“ wählen und jetzt den „Transcriber – Transkribieren“ ansteuern. In einem Popup kommt der transkribierte Text zum Vorschein. Sollte wie auf unseren Screenshots aussehen.

Öffnet ihr die App über den üblichen Weg, findet ihr darin einen Verlauf der bereits transkribierten Sprachnachrichten. Über die Einstellungen der App könnt ihr auf Wunsch die Werbeanzeigen entfernen lassen, das kostet aber einmalig 2,19€. Eine automatische Transkription im Hintergrund ist ebenfalls möglich, diese Funktion kostet einmalig 2,99€.

Preis: Kostenlos+

Warum es sinnvoll ist, dass du dir in WhatsApp selbst schreiben kannst

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.