Es gibt schon wieder neue Details zu den ablaufenden Nachrichten, WhatsApp arbeitet im Hintergrund schon an der Optimierung der neuen Chatfunktion.

Bald können wir die Nachrichten in Gruppenchats automatisch löschen lassen. WhatsApp plant die Einführung einer weiteren Neuerung für Gruppenchats, jetzt gibt es noch mehr offizielle Details zu den ablaufenden Nachrichten. Es ist nun nämlich ein Beschreibungstext aufgetaucht, in dem WhatsApp detaillierter beschreibt, was die ablaufenden Nachrichten überhaupt zu bedeuten haben. Leider bleibt noch immer unklar, wann die ablaufenden Nachrichten als Funktion für uns bereitstehen.

Ablaufende Nachrichten: Textbausteine verraten Details

  • Jeder kann ablaufende Nachrichten aktivieren und abschalten. Sind die ablaufenden Nachrichten aktiviert, verschwinden diese nach sieben Tagen aus dem Chat. Dies gilt nicht für bereits vorhandene Nachrichten.
  • Jeder im Chat kann ablaufende Nachrichten per Screenshot sichern, um sie so auch weiterleiten zu können.
  • Medien werden aus dem Chat ebenso entfernt, könnten aber noch auf dem Telefonspeicher verbleiben.
  • Alle Nachrichten inklusive ablaufender Nachrichten sind per Ende-zu-Ende-Verschlüsselung gesichert.

WhatsApp feilt derzeit im Hintergrund nicht nur an dieser Funktion, deshalb gibt es immer wieder Leaks zu einigen Details. Aber wie schon erwähnt, gibt WhatsApp im Vorfeld keine Hinweise dazu bekannt, wann die neuen Funktionen zur Verfügung stehen könnten.

Neue Funktionen: 4 Knaller für WhatsApp, die entwickelt werden

via Wabetainfo

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.