Folge uns

Android

Windows 10: Cortana pusht bald Android-Benachrichtigungen an den PC

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Cortana Android

Cortana für Android wird demnächst eine Neuerung erhalten, um Push-Benachrichtigungen von Android auch am PC anzeigen lassen zu können. Microsoft hat sich schon längst auf Android breit gemacht, mit Bing, Cortana, Office und weiteren Garage-Apps, will man mehr Android-Nutzer zu Microsoft-Nutzern machen oder sie trotz des fremden Betriebssystems behalten. Auf der eigenen Entwicklerkonferenz kündigte man zudem eine interessante Neuerung an.

Cortana wird in Zukunft die Benachrichtigungen eines Android-Gerätes an einen Windows 10-PC weiterleiten können. Mit diversen anderen Tools wie AirDroid oder Pushbullet ist das bereits möglich. Auf diverse Benachrichtigungen wird man sogar direkt vom PC aus antworten können, vermutlich zunächst nur auf SMS. Neue Benachrichtigungen werden über die Cloud an den Windows PC gesendet.

Es könnte sogar möglich sein, dass Benachrichtigungen am PC gelöscht werden und diese Aktion mit dem jeweiligen Android-Gerät synchronisiert wird. Einen genauen Zeitplan gibt es für die Einführung dieser neuen Funktionen bislang aber nicht. Vielleicht im Sommer, mit dem nächsten großen Update für Windows 10.

(via TheVergeAndroidcentral)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.