Noch immer haben sich Google und HTC nicht zum kommenden Nexus 9 geäußert, doch nun kommt die Bestätigung aus einer weiteren Quelle. Nachdem Nvidia das Tablet bereits in einem Dokument mehr oder weniger offiziell gemacht hatte, schreibt jetzt das Wall Street Journal erneut ein paar Zeilen über den Hersteller des Gerätes. Google hat bekannterweise in […]

Noch immer haben sich Google und HTC nicht zum kommenden Nexus 9 geäußert, doch nun kommt die Bestätigung aus einer weiteren Quelle. Nachdem Nvidia das Tablet bereits in einem Dokument mehr oder weniger offiziell gemacht hatte, schreibt jetzt das Wall Street Journal erneut ein paar Zeilen über den Hersteller des Gerätes. Google hat bekannterweise in diesem Jahr auf HTC gesetzt, nachdem ASUS und Samsung die letzten Nexus-Tablets fertigen durften.

Aufgrund der Zusammenarbeit mit HTC ist ein sehr hochwertiges Tablet zu erwarten, das dann aber wahrscheinlich auch nicht für 200 Euro zu bekommen ist. Vor allem HTC hat ein Nexus-Gerät dringend nötig, gute Presse und davon möglichst viel braucht der kriselnde Konzern dringend. LG bestätigte zuletzt, dass das Image dank der Nexus-Geräte ordentlich aufgemöbelt wird.

Erwartet wird das Nexus 9 innerhalb der ersten Hälfte des kommenden Monats.

(via WSJ, TheVerge)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.