Folge uns

Android

XDA University geht an den Start, großes Hilfe-Portal für Entwickler und Nutzer

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

XDA – drei Buchstaben, die jeder Android-Nutzer inzwischen zumindest schon mal gehört haben dürfte. Es handelt sich hierbei um die größte Community im Netz rundum das mobile System von Google, wobei der Ursprung nicht annähernd etwas mit dem grünen Roboter zu tun hatte. Denn die XDA-Community wurde zu Zeiten von Windows Mobile gegründet und ist da groß geworden, doch bekannterweise ist Android jetzt nicht nur das erfolgreichste mobile Betriebssystem, sondern auch noch wesentlich offener für Modding sämtlicher Arten.

Jetzt haben sich die Jungs und Mädels hinter XDA-Developers gedacht, dass ein Portal für den Einstieg in die Welt von Android gar nicht so blöd wäre, weshalb nun die XDA University an den Start ging. Das ist ein Portal für den leichteren Einstieg, egal ob einfacher Nutzer oder Entwickler. Ihr findet hier also Infos dazu, wie man beispielsweise einen alternativen Kernel entwickelt und wie man diesen als Nutzer auf ein Gerät installiert.

Das war nur ein Beispiel von vielen, die ihr ab sofort alle auf dieser Seite finden werdet. Die einzige Voraussetzung ist eigentlich, dass ihr der englischen Sprache nicht komplett fern seid.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

Kommentare

Beliebt