Ein Vergleich zwischen Xiaomi und Apple hinkt gewaltig. Jedoch nicht, wenn es um die Maße der Smartphones geht. Xiaomi will wieder mit einem kompakten Flaggschiff auftrumpfen können und bewirbt es schon heute.

Xiaomi baut wieder ein „kompaktes“ und kleines Smartphone, jedenfalls waren das bislang die Gerüchte zum neuen Xiaomi 12. Rund eine Woche vor der Präsentation zeigt Xiaomi selbst schon etwas Bildmaterial und verrät Details. Dazu gehört einerseits die Größe des Bildschirms, aber auch ein paar erste Eckdaten zu den Maßen des Gehäuses. Das reguläre Xiaomi 12 soll fast so klein wie das aktuelle Apple iPhone 13 sein.

Xiaomi 12 könnte wieder bequeme Einhandbedienung ermöglichen

In den Grafiken (siehe Titebild) sieht man, dass Xiaomi ein möglichst großes Display und dennoch kompakte Ausmaße realisieren wollte. Was bedeutet, dass das reguläre Xiaomi 12 auf eine Bildschirmdiagonale von 6,28 Zoll kommt, aber mit 69,9 mm nicht so breit wie das reguläre iPhone 13 mit 71,5 mm ist. Gerade die Breite der Geräte macht den Unterschied, ob die Einhandbedienung noch halbwegs komfortabel möglich ist.

Geplant ist die finale Präsentation für das Xiaomi 12 für den 28. Dezember. Bis dahin wird man uns noch viele Details verraten.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.