Lange soll es nicht mehr dauern, dann zeigt uns Xiaomi sein neues 12. Diesmal ohne Mi, die Marke wurde für Gadgets vor einigen Monaten gestrichen. Zum Xiaomi 12 soll es auch wieder Pro und Ultra geben. Wobei insbesondere das Xiaomi Mi 11 Ultra auffällig war, die Hauptkamera hatte sogar ein eigenes Display (Titelbild). Etwas anders soll es beim Xiaomi 12 Ultra werden, aber immer noch sehr auffällig.

Xiaomi beerdigt seine Mi-Marke

Eine auffällige Kamera, nur diesmal wieder ganz anders

Leaks von Cases sollen zeigen, dass im Bereich der Hauptkamera extrem viel los sein wird. Acht ausgestanzte Löcher zählen wir und zwei davon könnten für Periskopkameras sein. Das große runde Loch in der Mitte wird für die Hauptkamera reserviert sein. Es gibt auch andere vergleichbare Leaks wie den von Digital Chat Station. Was wiederum nicht bedeuten muss, dass dieses Case wirklich schon das Xiaomi 12 Ultra zeigt.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.