In den vergangenen Monaten wurde das Xiaomi 12 Ultra totgeredet. Schon der Vorgänger war nicht das große Ding geworden, da wollte Xiaomi einfach zu viel. Daraus wurde eine Luftnummer, die nicht auf Niveau des Samsung Galaxy S21 Ultra war, obwohl man sich gerne mit Samsung messen möchte. In diesem Jahr sollte es erst keinen neuen Anlauf geben, aber neue Berichte bringen eben neue Fakten ein.

Es ist das Xiaomi 12 Ultra jetzt angeblich erstmals mit seiner Modellnummer aufgetaucht. Xiaomiui schreibt außerdem von einem geplanten Marktstart im dritten Quartal 2022. Also deutlich später als der Vorgänger, den es damals schon im Frühjahr offiziell gegeben hat. Die Modellnummer L2S deutet aufgrund ihrer Struktur hin, dass es sich wirklich um das Xiaomi 12 Ultra handelt. Das leiten die Kollegen aus den letzten Jahren ab.

Zuletzt war immer wieder Rede davon, dass das Mix 5 das Ultra obsolet macht. Aber Xiaomi ist nicht bekannt dafür, das eigene Angebot zu schrumpfen. Stattdessen soll es immer größer werden. In der Reihe der 12er Serie wäre des Ultra dann schon das vierte Modell. Und bislang fehlt auch noch ein Xiaomi 12 Lite, wenn es denn irgendwann eins geben soll.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Folge uns auf Google News, Facebook oder Twitter. Außerdem kannst du dich in unserem Telegram-Kanal mit anderen Lesern austauschen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.