Xiaomi 13 Ultra: Das angeblich hellste Display versagt im Vergleich

Xiaomi-13-Ultra-Display-1

Auf dem Papier haben Xiaomi und Co. hellere Displays, aber im Alltag ist Samsung vorn dabei.

Xiaomi übertrumpft mit dem Display im 13 Ultra angeblich die gesamte Konkurrenz. Aber die maximale Helligkeit, die der Hersteller für sein aus China stammendes Display angibt, scheint dem Nutzer im Alltag nichts zu bringen. Im kurzen Vergleich mit dem Galaxy S23 Ultra kann das vermeintlich hellere Display keinen Vorteil ausspielen, es wirkt stellenweise sogar dunkler.

Im Vergleich wurde die Extrahelligkeit beim Galaxy S23 Ultra aktiviert und beim Xiaomi 13 Ultra ist es der Modus für Sonneneinstrahlung. Hier sind die Unterschiede deutlich sichtbar, das Galaxy S23 wirkt stellenweise sichtbar heller. Dabei gibt Xiaomi eine maximale Helligkeit von 2.600 Nits an, welche die 1.750 Nits von Samsung theoretisch extrem überflügeln.

2023-05-12-10-27-17

Aus eigener Erfahrung kann ich jedenfalls sagen, dass das Galaxy S23 Ultra im Sonnenlicht brutal stark ist. Auch wenn es diesbezüglich keinen Fortschritt zum Vorjahr gab. In anderen Vergleichen sieht man auch, dass Marken wie Oppo mit großen Zahlen werben, aber das keinen sichtbaren Vorteil bringt.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!