Folge uns

Android

Xiaomi: Angebot an 5G-Smartphones wird explodieren

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Xiaomi Mi Mix Alpha Prototyp Header Titelbild

5G wird weltweit ein großes Thema in den kommenden Jahren, auch Hersteller wie Xiaomi spielen dabei eine wichtige Rolle. Deshalb gibt der Konzern jetzt seine Pläne im Groben bekannt, was er beim Thema 5G für das folgende Jahr plant. Xiaomi möchte ziemlich viele 5G-Smartphones im nächsten Jahr anbieten, hat Reuters am Wochenende berichtet. Über zehn Android-Smartphones mit 5G soll es von Xiaomi bereits in 2020 geben.

Chinese smartphone maker Xiaomi Corp plans to launch more than 10 5G phones in 2020, CEO Lei Jun said on Sunday, speaking at the World Internet conference in the eastern Chinese town of Wuzhen.

Bislang gibt es grundsätzlich nur sehr wenige 5G-Smartphones. Egal ob Xiaomi, Samsung oder Huawei, nur einzelne Geräte zu sehr hohen Preisen werden derzeit angeboten. Logisch. In Deutschland ist 5G zum Beispiel nur in sehr wenigen Regionen nutzbar und nicht mal bei allen Netzbetreibern. Gibt es aber mehr potenzielle Kunden, wird wohl auch der Netzausbau schneller vorangehen.

5G: Ein Kauf für die Zukunft

Hersteller wie Google blieben 5G zuletzt noch fern, eben weil das Angebot aktuell verschwindend gering ist. Aber nicht nur das, 5G braucht viel Leistung vom System und fordert den Akku derzeit noch sehr. Es ist also durchaus fraglich, ob ein größeres 5G-Angebot heute oder im nächste Jahr schon sinnvoll ist. Andererseits werden Smartphones deutlich länger verwendet, man kauf ein 5G-Smartphone also auch für die Zukunft.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge