Xiaomi hatte bei seinem großen Produktfeuerwerk neben dem Lautsprecher Sound Pro noch eine weitere Rakete aus der Audio-Welt gezündet. Die Xiaomi Buds 4 sind die neusten True-Wireless-Speaker des Herstellers und platzieren sich im mittleren Preissegment.

Im Gegensatz zu den beiden vorangehenden Generationen kommen die Xiaomi Buds 4 ohne In-Ear-Aufsätze aus, dürften sich mit ihrer ergonomischen Form aber dennoch an die Ohren anschmiegen.

Bis zu 30 Stunden Musikwiedergabe

Ansonsten sind die Xiaomi Buds 4 unter anderem mit 11 Millimetern großen Treibern, 192 Kilohertz Abtastrate, Support für Spatial Audio und Bluetooth 5.3 ausgestattet. Je drei Mikrofone an den Kopfhörern sind für das inzwischen fast obligatorische Noise Cancelling an Bord.

Xiaomi Bud 4 Spec China

Eine Ladung der Kopfhörer soll laut Hersteller für sechs Stunden kontinuierlichen Musikgenuss ausreichen, in Kombination mit dem Ladecase lässt sich diese Zeit angeblich auf bis zu 30 Stunden ohne Stopp an der Steckdose strecken.

Europa-Launch im Frühjahr 2023?

Wie alle anderen Produkte sind auch die Xiaomi Buds 4 vorerst nur in China erhältlich, wo sie für umgerechnet 95 Euro in den Handel gelangen. Kunden haben die Wahl zwischen Weiß, Schwarz und Grün. Ausgehend von den bisherigen Launches dürften die Xiaomi Buds 4 im Frühjahr 2023 nach Europa kommen.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert