Xiaomi ist in den letzten Monaten offiziell in Europa gestartet und kann direkt große Erfolge feiern, das belegen auch Zahlen aus dem ersten Quartal des Jahres. Canalys hat nun ebenfalls zahlen berichtet und geht unter anderem auf den spanischen Markt näher ein, dort war Xiaomi im vergangenen Jahr an den Start gegangen. Und offensichtlich hat die […]

Xiaomi ist in den letzten Monaten offiziell in Europa gestartet und kann direkt große Erfolge feiern, das belegen auch Zahlen aus dem ersten Quartal des Jahres. Canalys hat nun ebenfalls zahlen berichtet und geht unter anderem auf den spanischen Markt näher ein, dort war Xiaomi im vergangenen Jahr an den Start gegangen. Und offensichtlich hat die im Vorfeld betriebene Marktforschung geholfen, Xiaomi suchte sich für den Europastart den richtigen Markt aus.

Im ersten Quartal des Jahres liegt Xiaomi direkt unter den Top 5 der Smartphone-Hersteller und konnte sich selbst vor den recht erfolgreichen Lokalmatador BQ setzen. Sogar Apple muss sich hinter Xiaomi einreihen, nur zu Samsung und Huawei fehlt es den Chinesen noch ordentlich.

Ich finde ja noch den Blick auf die beliebtesten Smartphones (global) recht interessant, auch dort kann sich Xiaomi ganz oben einreihen und lässt dabei sogar Huawei keine Chance. Neben Apple kann nur Samsung ein hochpreisiges Gerät in den Top 10 platzieren, ansonsten sind besonders die günstigsten Geräte von Samsung oder Xiaomi zu sehen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.