Xiaomi beginnt wenige Wochen nach Ankündigung der neuen MIUI 12 bereits in den ersten Regionen mit der Auslieferung des neuen Software-Updates für das Mi 9.

Im deutschen Gebiet bekommt eines der ersten Xiaomi-Smartphones die neue MIUI 12. Es ist die überarbeitete Software, die über dem Android-Betriebssystem liegt. Sie ist daher auch unabhängig vom Betriebssystem, bringt in diesem Fall also auch noch kein Android 11 mit. In den letzten Tagen scheint die Auslieferung für das Xiaomi Mi 9 begonnen zu haben, können die ersten Nutzer bereits mit Screenshots bestätigen.

MIUI 12 landet auf den ersten Xiaomi-Smartphones

Für den schnelleren Empfang der neuen Software könnte helfen, wenn ihr in den Update-Einstellungen den Schalter für „Updates eher erhalten“ umlegt. Denn normalerweise kommt so ein großes Systemupdate in einzelnen Wellen und nicht sofort bei allen Nutzern an.

Was alles neu mit dem Update ist, könnt ihr im Changelog bei Empfang des Updates nachlesen, euch hier in unserem Artikel reinziehen oder mit dem folgenden Highlight-Video.

MIUI 12 ist da: Die Neuerungen und Xiaomi nennt Zeitplan für deutsche Nutzer

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.