Folge uns

Xiaomi Mi 10: Ein erster deutscher Test (Video)

Denny Fischer

Veröffentlicht

in Android

am

Xiaomi Mi 10 Header (1)

Xiaomi hatte in China sein neues Mi 10 vorgestellt, kurz darauf den europäischen Marktstart verschieben müssen. Wer auf ein wichtiges LTE-Band verzichten kann und nichts gegen Bastelarbeiten hat, kann das originale Gerät aus China importieren. Wir raten davon heutzutage allerdings ab. Wartet besser auf die EU-Version der Xiaomi-Smartphones. Der Kollege von Nerdbench wollte aber nicht warten, hat sich das Mi 10 aus China nach Europa importiert und einen ersten frühen Test zu dem neuen Highend-Smartphone abgeliefert.

Mi 10: China-Smartphone stellt sich erstem deutschen Test

An Systemleistung mangelt es dem Mi 10 nicht, auch der Akku kann durchaus mithalten und liefert den Erwartungen entsprechend. Mit im Video zu sehen ist eine Reihe an Testaufnahmen der neuen 108 MP Kamera. Restlos überzeugt bin ich auf den ersten Blick aber nicht. Gerade bei helleren Fotos mit einer Person im Zentrum, war mir das Gesicht der Person meist deutlich zu dunkel dargestellt. Immerhin liefert der Prozessor auch ab, wenn ihr Fotos in 108 MP schießt. Da gibt es einige Daten zu verarbeiten, doch das soll ziemlich schnell klappen.

Macht euch einfach mal selbst ein Bild, nachfolgend ist das Video eingebunden.

Mi 10 (Pro) vorgestellt: Xiaomis neue Highend-Smartphones

Beliebte Beiträge