Folge uns

Android

Xiaomi Mi 6 jetzt bei Amazon.es erhältlich

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Xiaomi hat seinen Weg nach Europa gefunden und in Spanien sind nun die ersten Android-Smartphones bei Amazon in Spanien erhältlich.

Und ja, auch in Deutschland kann man Smartphones bei Amazon in Spanien bestellen. Die Lieferung dauert natürlich nicht nur eine Nacht, sondern ein paar wenige Tage – und eine Kreditkarte ist für die Bestellung aus Spanien, Italien und anderen Amazon-Märkten auch nötig. Ansonsten gibt es aber keine Nachteile, mal abgesehen von der fremden Sprache. Ihr benötigt nicht mal ein neues Amazon-Konto, das bereits genutzte lässt sich auch bei Amazon in anderen europäischen Ländern nutzen.

Amazon bietet nicht den besten Preis

449 Euro will Amazon für das Mi 6 von Xiaomi, das dort nun auch angeboten wird. Ein durchaus guter Preis, wenngleich der Preis direkt importierter Geräte bei Shops wie TradingShenzhen aktuell noch eine ganze Ecke niedriger angesiedelt ist. Der Preisvergleich sollte also auch hier nicht gescheut werden, obwohl es Amazon ist.

UPDATE: Weil es natürlich schon wieder Thema unter dem Beitrag ist, das LTE-Band 20 wird vom Mi 6 nicht unterstützt. Es gibt auch keine neue Variante für den spanischen bzw. europäischen Markt.

Xiaomi feierte erst vor wenigen Tagen den höchst offiziellen Einstieg in den europäischen Markt, in Spanien starten die Chinesen seit dieser Woche erst so richtig durch. [via Roland Q]

11 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

11 Comments

  1. Dirk Elliger

    18. November 2017 at 15:08

    Bei ts ist aber nicht die Version mit Band 20 oder? Für die verlangen se nämlich überall bissel mehr Cash ;)

    • Igor

      18. November 2017 at 15:57

      Xiaomi mi6 gibt es nicht mit band 20. Weil xiaomi es ohne Band 20 produziert. Und wenn jemand es mit band 20 anbietet ist es fake

    • Dirk Elliger

      18. November 2017 at 16:03

      Ah ok. Die Hoffnung war immer es kommt noch mit Band 20 aber kam nicht. Nutzt man das in Spanien nicht? Weil sonst haben die bestimmt einige Rücklaufer von Leuten die garnicht wissen das sie darauf achten müssen falls ihr Tarif lte fähig ist und der Provider Band 20 nutzen sollte.

    • Igor

      18. November 2017 at 16:08

      Habe selbst das mi6 und bekomme lte. Gibt ja noch mehr lte bänder und nicht nur das 20. Weiß nicht wie es in Spanien ist aber gibt viele Länder die Band 20 nicht benutzen. Mfg

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      18. November 2017 at 16:57

      in Europa allerdings viele Länder schon, eigentlich sogar die meisten

    • Dirk Elliger

      18. November 2017 at 17:17

      Naja ich finde man braucht es schon, vor allem wenn man über Land fährt oder wohnt. Zumindest Vodafone und glaube auch o2, tcom evt weniger

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      18. November 2017 at 17:24

      wird längst nicht mehr nur auf dem Land eingesetzt, auch in Städten inzwischen. https://www.smartdroid.de/warum-das-lte-band-20-immer-wichtiger-wird/

    • leachimus

      20. November 2017 at 21:58

      Hallo Denny, man hört es ja bereits überall, das Xiaomi in der EU Boden fassen will. Die Spatzen pfeifen es bereits seit längerem vom Dach.

      Das wird jedoch nur funktionieren, wenn man die Geräte eben mit Band 20 produziert. Auch wenn die dann 50 € mehr verlangen, man wird es kaufen.

      Genauso ist mit dem Air Notebook. Das ist ein echt hammer Teil, aber ohne deutschem Tastaturlayout wird sich sowas hier nicht verkaufen.

      Wenn Xiaomi das begreift, könnten die sogar Samsung vom Thron stoßen.

      In diesem Sinne. Hoffen wir das Beste!

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      21. November 2017 at 07:46

      Joa, Spanien ist der Anfang, danach kommen weitere Märkte. Ich denke die versuchen sich erst aus.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      18. November 2017 at 17:00

      kommt dort auch zum Einsatz

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      18. November 2017 at 17:01

      es gibt eigentlich keine B20 Variante des Mi 6

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.