Folge uns

Android

Xiaomi bringt Mi Mix 2, Mi A1 und andere Geräte offiziell nach Spanien – Import via Amazon

Veröffentlicht

am

Xiaomi ist in Europa angekommen, auch in Spanien wird der chinesische Hersteller nun seine eigenen Smartphones sowie andere Geräte anbieten und verkaufen.

Und damit kommt Xiaomi auch zu uns, denn der Import nach Deutschland ist damit relativ leicht gemacht. Xiaomi wird viele Geräte hier in Europa bzw. Spanien anbieten und das zu attraktiven Preisen. Für das Mi Mix 2 mit 6 GB RAM und 64 GB Datenspeicher will man lediglich 499 Euro, für das Mi A1 (Android One) verlangt Xiaomi keine 250 Euro. Xiaomi hat die Geräte sogar für Amazon angekündigt, das macht den Import für Besitzer von Kreditkarten noch viel einfacher.

Xiaomi bringt auch die Redmi-Serie bereits ab 99 Euro nach Spanien und selbst den Electric Scooter wird man in Spanien zum Preis von 350 Euro kaufen können. Des Weiteren wird es das Mi Band 2 für 25 Euro, die Mi Box für 75 Euro und die Mi Action Camera 4K für nur 135 Euro geben. Wer am aktuellen Flaggschiff interessiert ist, wird für das Mi 6 noch 449 Euro hinlegen müssen.

Import nun ein Kinderspiel

Auch wenn der deutsche Xiaomi-Shop ein Fake war, dürfte ein echter Marktstart in Deutschland nicht mehr lange auf sich warten lassen. Bis dahin müssen wir aus Spanien importieren, die Xiaomi-Produkte sind auf Amazon.es bald erhältlich. Man sprach auf dem Event bereits vom 8. November 13 Uhr, online bei Amazon, MediaMarkt und anderen Shops, wie auch später in lokalen Shops. [via Xiaomi]

18 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

18 Comments

  1. Gökhan Ö

    7. November 2017 at 15:26

    Na, endlich :) !! Sehr geil.

  2. Tito

    7. November 2017 at 15:40

    Schon cool, allerdigns sind die Preise echt noch ziemlich weit von Gearbest entfernt. Naja, mal abwarten…

    • Denny Fischer

      7. November 2017 at 15:41

      Ist ja klar, hier ist der Import ja auch legal durchgeführt ^^ – und Support über Amazon dürfte wohl bisschen nicer sein.

    • Tito

      7. November 2017 at 16:22

      Ja, du hast natürlich Recht. Wollte eigentlich das Mi A1 bestellen, finde allerdings das Akku Downgrade schade. Ist ja eigentlich die Hardware des Redmi Note 4. Das habe ich kürzlich bei Gearbest für 119 Euro bestellt. Mein erster Handykauf über Gearbest. Bin gespannt.

      Das Mi A1 sollte eigentlich für meine Frau sein. 190 Euro für die Hardware inkl „Android One Aufschlag“ fände ich ja noch in der Ordnung. Aber 250 Euro… Mmh…

    • Denny Fischer

      7. November 2017 at 16:27

      229 Euro sind es genau genommen

    • Tito

      8. November 2017 at 15:01

      269 Euro!?

    • Tito

      8. November 2017 at 20:32

      Aber nicht bei Amazon.es, oder?

    • Denny Fischer

      9. November 2017 at 07:03

      da scheint es noch nicht drin zu sein, also nicht für den Verkauf direkt durch Amazon.

  3. Dirk Elliger

    7. November 2017 at 16:24

    Wann Verkauf via Amazon starten soll ist nicht bekannt? Sehr erfreuliche news

    • Denny Fischer

      7. November 2017 at 16:26

      „Man sprach auf dem Event bereits vom 8. November 13 Uhr, online bei Amazon, MediaMarkt und anderen Shops,“

      Eigentlich auch am Mittwoch ab 13 Uhr.

    • Dirk Elliger

      7. November 2017 at 17:21

      Ok danke dir. Bin gespannt.

  4. Patrick Bäder

    8. November 2017 at 01:00

    Habe mich bisher immer gesträubt Xiaomi über Gearbest und Co zu kaufen. Jetzt über Amazon sieht die Sache schon etwas anders aus. Na mal schauen ?

    • Denny Fischer

      9. November 2017 at 13:23

      cool, beobachten wir mal

    • Dirk Elliger

      9. November 2017 at 13:42

      Angabe Überschrift 64G und drunter steht 128GB, habe Amazon informiert es zu berichtigen.

  5. cavitación encasa

    12. Januar 2018 at 13:47

    Wenn Sie die Xiaomi My A1 in Spanien kaufen möchten, empfehle ich diese Website https://goo.gl/NwHR1f nach Deutschland zu senden

  6. raul calvo

    8. Februar 2018 at 13:28

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt