Redmi hatte vor wenigen Tagen sein neues K20 vorgestellt, das günstige Android-Flaggschiff kommt auch nach Europa. Nur nicht mit dieser Bezeichnung, wie in den letzten Tagen bekannt wurde. Stattdessen haut uns Xiaomi das neue Mi 9T um die Ohren, das offene Geheimnis der letzten Tage. Winfuture kann bereits jetzt sagen, dass wir ab dem 10. […]

Redmi hatte vor wenigen Tagen sein neues K20 vorgestellt, das günstige Android-Flaggschiff kommt auch nach Europa. Nur nicht mit dieser Bezeichnung, wie in den letzten Tagen bekannt wurde. Stattdessen haut uns Xiaomi das neue Mi 9T um die Ohren, das offene Geheimnis der letzten Tage. Winfuture kann bereits jetzt sagen, dass wir ab dem 10. Juni 2019 das Xiaomi Mi 9T in Europa kaufen können.

Anderes Logo drauf, fertig ist das neue Smartphone

Xiaomi scheint lediglich das Redmi-Logo durch das Mi-Logo zu ersetzen, ansonsten kann man das Mi 9T vom bereits präsentierten Redmi K20 nicht unterscheiden. Grundsätzlich scheint Xiaomi als Name hier mehr Erfolg verbuchen zu können, nur so erkläre ich mir diese Strategie.

Vom Mi 9T gibt es wieder ein Basismodell mit Snapdragon 730 und das Pro-Modell mit Snapdragon 855. Andere Unterschiede lest ihr am besten hier nach, da wir über die K20-Smartphones schon längst berichteten.

Das wird auf jeden Fall wieder ein interessanter Preisbrecher, der mit hoher Wahrscheinlichkeit auch bei uns im deutschen Handel auftauchen wird.

Xiaomis neues Redmi K20 Pro ist das günstigste Flaggschiff-Smartphone

Denny Fischer

Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit 2009 über die aktuellsten Technik-Trends. Schon immer an Technik interessiert, begann die Karriere mit eigenem Blog ab 2008 - nur ein Jahr später mit dem Fokus...

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.