Folge uns

Feature

Xiaomi Mi Band 3 offiziell vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Xiaomi gibt zum Abschluss des Monats ein richtiges Feuerwerk frei, neben zwei Android-Smartphones hat man uns auch die neuste Generation des Mi Bands gezeigt. Es dürfte auch hier zu den beliebtesten Fitness-Gadgets gehören, denn das Mi Band kann für wenig Geld ein richtig gutes Paket liefern. Es hält zwar nicht mit den Flaggschiff-Geräten der Konkurrenz mit, ist dafür bei der eigenen Zielgruppe aufgrund des niedrigen Preises schon fast ohne Konkurrenz.

Nun gibt es also das Mi Band 3, welches sich schon optisch nur bedingt von seinen Vorgängern unterscheidet. Grundsätzlich hat Xiaomi die Software etwas aufgemöbelt, über den neuen 0,78 Zoll OLED-Touchscreen werden noch ein paar mehr handelsübliche Funktionen bereitgestellt – wie zum Beispiel die Annahme von Telefonaten. Grundsätzlich sollen wir Nachrichten und andere Informationen auf dem Display besser lesen können.

NFC-Version, bis zu 50 Meter wassserdicht

Das Mi Band 3 von Xiaomi ist bis zu 50 Meter wasserdicht, kann nach Angaben des Konzerns auch locker im Schwimmbad benutzt werden. Angekündigt wurde zudem eine NFC-Variante, zum Beispiel für drahtloses Bezahlen, doch das wird bei uns in Deutschland wahrscheinlich nicht nutzbar sein.

Wie gut oder schlecht das hoffentlich verbesserte Fitness-Tracking ist, bleibt im Alltagstest zu abwarten. Von einer Akkulaufzeit von über 20 Tagen sollen wir trotzdem noch profitieren können. Mit Sicherheit wird das Mi Band 3 auch schnell im deutschen Handel zu finden sein, preislich rechnen wir mit deutlich unter 50 Euro.

Xiaomi Mi 8, Mi 8 SE und MIUI 10 mit KI-Funktionen offiziell vorgestellt

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. MarkInTosh

    31. Mai 2018 at 10:24

    „Das Mi Band 3 von Xiaomi ist bis zu 50 Meter wasserdicht, kann nach Angaben des Konzerns auch locker im Schwimmbad benutzt werden.“

    Das aber nur eine Wettbewerbsbahn (50m) lang… ;-)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt