Xiaomi aktualisiert kurz nach dem Marktstart das Mi Band 4 mit einem Sprachen-Update. Ab sofort kann der Fitness-Tracker auch mit deutscher Sprache verwendet werden. Machen müsst ihr dafür nicht viel: Nur die Mi Fit-App auf eurem Smartphone öffnen und das angebotene Firmware-Update durchlaufen lassen. Im Anschluss ist die Software des Trackers automatisch auf Deutsch, insofern […]

Xiaomi aktualisiert kurz nach dem Marktstart das Mi Band 4 mit einem Sprachen-Update. Ab sofort kann der Fitness-Tracker auch mit deutscher Sprache verwendet werden. Machen müsst ihr dafür nicht viel: Nur die Mi Fit-App auf eurem Smartphone öffnen und das angebotene Firmware-Update durchlaufen lassen. Im Anschluss ist die Software des Trackers automatisch auf Deutsch, insofern das die Systemsprache eures verbundenen Smartphones ist.

China-Tracker spricht jetzt Deutsch

So ultra viel Text hat das Mi Band 4 ja ohnehin nicht, doch die Nachfrage nach unserer Muttersprache war mit Einführung des neuen Modells durchaus hoch. Diesen Forderungen kommt Xiaomi mit der Firmware-Version 1.0.5.48 ab sofort nach. Ansonsten hat sich auf den ersten Blick nichts geändert, das Update lief flott durch und war daher wohl nicht allzu groß.

Xiaomi Mi Band 4 Testbericht: Neue Hardware, alte Software

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.