Xiaomi aktualisiert kurz nach dem Marktstart das Mi Band 4 mit einem Sprachen-Update. Ab sofort kann der Fitness-Tracker auch mit deutscher Sprache verwendet werden. Machen müsst ihr dafür nicht viel: Nur die Mi Fit-App auf eurem Smartphone öffnen und das angebotene Firmware-Update durchlaufen lassen. Im Anschluss ist die Software des Trackers automatisch auf Deutsch, insofern das die Systemsprache eures verbundenen Smartphones ist.

China-Tracker spricht jetzt Deutsch

So ultra viel Text hat das Mi Band 4 ja ohnehin nicht, doch die Nachfrage nach unserer Muttersprache war mit Einführung des neuen Modells durchaus hoch. Diesen Forderungen kommt Xiaomi mit der Firmware-Version 1.0.5.48 ab sofort nach. Ansonsten hat sich auf den ersten Blick nichts geändert, das Update lief flott durch und war daher wohl nicht allzu groß.

Xiaomi Mi Band 4 Testbericht: Neue Hardware, alte Software

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.