Die „Anniversary Edition“ aus der Mi Master Series ist mit 82 Zoll, 8K und sogar 5G das absolute Topmodell, das Xiaomi in Sachen Fernseher vorgestellt hat.

Gestern hatten wir euch hier im Blog den neuen „günstigen“ 82-Zöller von Xiaomi präsentiert, doch das ist nicht alles, was Xiaomi an diesem Event vorgestellt hatte. Verschwiegen hatten wir euch bislang nämlich die „Anniversary Edition„, die ebenfalls mit 82 Zoll daherkommt, doch durch andere Features mal eben das Fünffache des Preises rechtfertigt.

120 Hertz und 4K: „Günstiger“ 82-Zöller von Xiaomi lässt uns mal wieder träumen

Umgerechnet kostet er nämlich etwa 6.290 Euro (49.999 Yuan), was unter anderem durch die vierfache Auflösung zustandekommt. Statt 4K ist das 10-Bit-Panel nämlich mit 8K ausgestattet, zudem setzt Xiaomi auf eine neue Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung, die neben besserem Kontrast eine höhere Maximal-Helligkeit von 2.000 Nits verspricht.

Filme und Serien in 4K auch mit 120 Hertz

4K-Inhalte können übrigens außerdem mit der flüssigen Bildwiederholungsrate von 120 Hertz dargestellt werden. Lag die Abdeckung des DCI-P3-Farbraums des günstigeren 82-Zöllers noch bei 93 Prozent, sind es in der Anniversary Edition stolze 98 Prozent.

Anstelle eines MediaTek-Chips ist ein Novatek 72685 mit vier Prozessorkernen verbaut, dazu kommen 4 GB RAM und 256 GB Flash-Speicher. HDMI 2.1 darf nicht fehlen, genauso wenig USB 3.0, Dolby Vision und HDR10+. Was jedoch hätte fehlen dürfen, da sich mir noch nicht ganz erschließt, wofür es da ist: Ein 5G-Modul, über das neben der integrierten WiFi-Verbindung Filme und Serien aus dem Internet gestreamt werden können.

5G für …?

Na gut, das lässt sich auch vom anderen Ende der Welt schwer erschließen, doch tatsächlich werden sogar schon in Deutschland Tests für 5G-Broadcasting durchgeführt, zum Beispiel von WDR und Vodafone, wie Fernsehempfang.tv berichtet. Doch auch die Experten resümieren: „Bislang ist noch nicht wirklich absehbar, wie sinnvoll diese Art von Fernsehen sein wird.“

(via)

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.