Die Xiaomi Mi Watch, die angesichts der neuen Benennung im Portfolio des Herstellers künftig Xiaomi Watch genannt werden müsste, ist eine extrem günstiger Einstieg in die Welt der Smartwatches – zumindest im aktuellen Amazon-Warehouse-Deal, in dem sie für nur 66 Euro mit kostenlosem Prime-Versand geschossen werden kann. Im Folgenden erfahrt ihr, welche Features die Mi Watch mitbringt und wie ihr diesen Preis erzielen könnt.

Die Smartwatch ist eine attraktive Option für diejenigen, die sich ein größeres Display als bei einem Fitnesstracker wie dem Mi Band wünschen, denen eine Investition in eine Uhr mit Googles Wear OS zu hoch ist. Die Mi Watch verfügt über ein stromsparendes und kontrastreiches 1,39-Zoll-AMOLED-Display mit 454 x 454 Pixeln.

Screenshot: Amazon

Der Akku mit 420 mAh verspricht 16 Tage durchschnittliche Nutzungszeit, in einem eingeschränkten Modus sind sogar 22 Tage mit einer Ladung herauszuholen. Ist GPS aktiviert, reduziert sich die Laufzeit auf immerhin noch gut zwei Tage.

Smartwatch: Neue Xiaomi Mi Watch für Sportler mit Amazon Alexa vorgestellt

Als Betriebssystem ist wie erwähnt eben nicht Wear OS, sondern eine proprietäre Lösung installiert, die zwar keine Erweiterung durch Apps über den Play Store ermöglicht, aber einen für den Alltag ausreichenden Funktionsumfang, 117 verschiedene Sportmodi und sogar Alexa bietet. Über Bluetooth 5.0 verbindet sich die Mi Watch mit Android-Smartphones sowie iPhones gleichermaßen.

Während die Xiaomi Mi Watch bei Amazon regulär für gut 150 Euro gelistet ist, kommt der Schnäppchenpreis bei Wahl der gebrauchten Version („Zustand: Wie neu“) zustande, allerdings erst beim Abschluss des Kaufprozess.

via

Anmerkung: Preise sowie angebotene Produkte können sich kurz vor oder während der Aktion noch ändern. Darauf haben wir keinen Einfluss. Wir berücksichtigen nur deutsche Shops und empfehlen auch einen eigenen Blick auf einen Preisvergleich vor dem Kauf. Mehr Deals hier. Wenn du einen Tipp für uns hast, komm‘ in unsere Telegram-Gruppe!

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Die watch selbst ist ein besserer Fitness tracker. So lange man die als solches sieht wird man nicht enttäuscht. Die Akkulaufzeit ist wirklich gut und die 14 Tage sind da nicht gelogen. Was mich persönlich nervt ist , das man die Daten nicht in Google fit synchronisieren kann. Leider lässt sich die Uhr nicht in Mi Fit einbinden und auch nicht in die amazfit App .
    Die Funktionen wie Höhenmeter oder Kompass funktionieren ganz gut und sind auch Recht genau. Workouts oder Fahrrad fahren muss man die Aufzeichnung manuell starten, die Erkennung selbst kommt ca nach einer Stunde und sagt dann , aufwärmen erledigt möchtest du die Aufnahme starten. Für 66€ kostet sie knapp über dem mi Band 6 , für 150€ ist sie zu teuer. Ich habe sie für knapp 80€ gekauft, für mehr hätte ich mich aufgeregt und sie zurück gegeben.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.