Xiaomi Pad S6 Pro und 14 Ultra kommen sehr bald – 2024 ist fast alles anders

Xiaomi Logo Hero

Xiaomi Store mit Xiaomi Logo

Xiaomi bringt für das neue Jahr 2024 viele Veränderungen mit, was Verfügbarkeit und Präsentation angeht.

Der Februar 2024 geht in eine sehr heiße Phase, demnächst werden einige Hersteller neue Android-Geräte vorstellen und Xiaomi gehört auf jeden Fall mit dazu. Bei den Chinesen wird sich im Vergleich zu den letzten Jahren jedoch sehr viel zugunsten europäischer Kunden ändern, gerade was die Präsentation des neuen Xiaomi 14 Ultra angeht.

Statt das neue Ultra-Modell im Sommer zu zeigen, kommt es bereits jetzt im Februar. Es wird außerdem von einer anderen Person präsentiert, denn der Xiaomi-Chef widmet sich inzwischen vollkommen der noch jungen Elektroauto-Sparte. Lu Weibing übernimmt und der redet bereits in den sozialen Netzwerken häufiger darüber, dass das 14 Ultra jetzt kommt.

In den letzten Tagen hat sich herausgestellt, dass das 14 Ultra zwar wieder zuerst in China präsentiert werden soll, aber nur wenige Tage später auf dem MWC in Barcelona auch direkt global. Mit dem Xiaomi Pad S6 Pro will man wohl außerdem bis zum Pad 7 die Zeit überbrücken, die S-Version mit 12,4″ Bildschirm soll ebenfalls im Februar präsentiert werden.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Xiaomi Pad S6 Pro und 14 Ultra kommen sehr bald – 2024 ist fast alles anders“

  1. Danke für die Info. Auf Neuigkeiten zu einem Tablet hab ich schon gewartet. 12,4 Zoll hört sich toll an. Hoffentlich wird es nicht so viel teurer als das reguläre Pad 6.

Kommentar verfassen

Bleib nett.