Xiaomi plant bereits weitere Elektroautos und mehr

Xiaomi-SU7-Front

Xiaomi hat bereits größere Pläne für seine kommenden Fahrzeuge und will mehr Stromer bauen.

Das neuste und erste Elektroauto von Xiaomi ist noch gar nicht final vorgestellt, da werden schon weitere Pläne des Konzerns bekannt. Das ist womöglich gar kein Zufall, weil SU7 neusten Berichten zufolge ganz kurz vor dem Jahreswechsel präsentiert werden soll. Und dann könnte es auch einen offiziellen Blick auf die weiteren Planungen geben.

Medien sprechen gerade von insgesamt drei Xiaomi-Fahrzeugen, die geplant sind. Zwei Modelle werden vollelektrisch sein, das dritte Fahrzeug soll jedoch ein Hybrid werden. Die exakten Details stehen jedoch noch aus. Beim Hybrid würde ich eher mit einem Elektroauto rechnen, das außerdem einen Range Extender (Verbrenner) mit an Bord hat.

Überraschend finde ich nicht, dass Xiaomi direkt mehrere Modelle geplant hat. Für messbaren Erfolg wird man gleich eine breitere Palette anbieten müssen, mit nur einem einzigen Auto wird das nichts, denn Xiaomi will in den Massenmarkt und keine Kleinserie fertigen. Denkbar ist wie bei anderen Marken ein Baukasten-Prinzip, sodass die elektrische Basis für mehrere Fahrzeugvarianten nutzbar ist.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleib nett.