Jetzt ist es wirklich offiziell: Neues Xiaomi Redmi 10 will Tiefpreisrekorde brechen

Xiaomi Redmi 10 Kamera

Es ist an vielen Punkten logisch verbessert. Der Nachfolger des Redmi 9 geht trotzdem wieder für unter 200 Euro an den Start.

Vor einigen Tagen ging ein Beitrag von Xiaomi zu früh online, jetzt ist das Redmi 10 aber tatsächlich offiziell vorgestellt. Die neuste Generation der Einstiegsserie erreicht wohl ein neues Niveau. Das gilt für das Design und die technische Ausstattung gleichermaßen. Dazu gehören ein bis zu 90 Hz schnelles und adaptives LC-Display, weiterhin ein riesiger Akku mit 5.000 mAh und jetzt sogar eine 50 MP Hauptkamera. Xiaomi nennt leider nur die Verfügbarkeit noch nicht im Detail. Der Preis beginnt allerdings bei 179 Dollar für 4/64 GB und daher sehr wahrscheinlich auch bei unter 200 Euro.

Redmi 10: Datenblatt

  • 6,5″ FHD+ LCD mit bis zu 90 Hz
  • Helio G88-Prozessor von MediaTek
  • 4/6 GB RAM, 64/128 GB Speicher
  • 5000 mAh Akku, 18 Watt Schnellladen
  • 50 MP Kamera + Ultraweitwinkel, Makro, Tiefe
    8 MP Frontkamera mit Face-Unlock
  • Klinke, USB-C, Fingerabdrucksensor, Dual-Lautsprecher
  • Android 11 mit MIUI 12.5 vorinstalliert
  • 161,95 x 75,53 x 8,92 mm, 181 g

Redmi 10 1

Redmi 10: Design macht auch im Budget-Segment einen deutlichen Sprung nach vorn

Mir gefällt das Design ziemlich gut, es hat viel von den teuren Geräten der Marke. Wenn die Systemleistung stimmt, kann sich das Redmi 10 für einen Preis von unter 200 Euro mehr als sehen lassen. Es gibt auch schon die ersten wenigen Videos und Testberichte, der asiatische Kollege im nachfolgenden Video zeigt sogar ein paar Testfotos ab Minute 7. Zu viel sollte man aufgrund des niedrigen Preises allerdings nicht erwarten. Schnappschüsse eben.

Neben dem Redmi 10 könnte es wieder ein paar Sondermodelle wie 10A und 10C geben, dazu hat sich der Hersteller aber noch nicht geäußert. Wobei ich ein Gerät mit weniger Speicher nun wirklich nur noch im „Notfall“ kaufen würde. 4 GB RAM und 64 GB Datenspeicher sollten es schon wenigstens sein, wie das beim regulären Redmi 10 jetzt der Fall ist.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.