Xiaomi pusht seine Redmi-Marke weiterhin sehr stark und präsentiert ein weiteres 5G-Smartphone. Die Ausstattung lässt einen niedrigen Preis erahnen, der wiederum für gute Verkäufe sorgt.

  • Redmi Note 11-Serie wird erweitert.
  • Xiaomi präsentiert ein neues 5G-Modell.
  • Es wird deutlich unter 300 Euro kosten.

Das hat mal wieder nicht lange gedauert, der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi legt mit dem Redmi Note 11T 5G das nächste günstige Smartphone nach. Erst vor ein paar Tagen war das Redmi Note 11 4G bekannt geworden, das bei uns aber längst als Redmi 10 zu haben ist. Das neuere 5G-Modell, welches zuerst in Indien startet, ist aber doch ein wenig anders ausgestattet.

Xiaomi erweitert die Redmi Note 11-Reihe um ein günstiges 5G-Modell

Die wichtigsten Eckdaten sind die folgenden:

  • 6,6 Zoll FHD+ Display mit 90 Hz
  • 6/8 GB RAM, 64/128 GB Speicher
  • Dimensity 810-Prozessor mit 5G
  • 5.000 mAh Akku mit 33 Watt Schnellladen
  • 50 MP Hauptkamera + Ultraweitwinkel
  • Fingerabdrucksensor, Google Pay, Klinke, Dual-Lautsprecher
  • Android 11 mit MIUI 12.5 und Google-Apps ab Werk
  • 163,56 x 75,78 x 8,75 mm, 195 G

Bei diesem Modell würde ich damit rechnen, dass es seinen Weg nach Deutschland findet. Aber vielleicht mit einer anderen Bezeichnung, das kann man aktuell nur schwer sagen. Wir mahnten bereits in einem anderen Artikel an, dass Xiaomi immer ziemlich viel mixt, auch mit der POCO-Reihe.

Vielleicht ein Gerät für Europa

Dieses Modell ist übrigens zunächst in Indien vorgestellt worden, alle anderen Redmi Note 11-Smartphones gab es vorher nur für China. Auf den Start in Europa müssen wir noch ein wenig warten. Sollte das oben beschriebene Modell bei uns erscheinen, ist mit einem Preis von weit unter 300 Euro auszugehen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Wir (3) nituen alle Xiaomi seit ca 4 jahren. Zuerst mit Redmo note 4 und 8, jetzt mit Poco M 3 und M 4. Für den Preis ind für unsere Zwecke ( Telefonie, gel. Fotos und mailen / surfen) gibts in der Preisklasse nichts besseres. Alle im Preis von 140 € bis 199 € neu gekauft. Die Speichergröße ist individuell, derzeit bei 128 GB und reicht voll aus. Schnellladung und Akkulaufzeiten sind top! Ladezeit bei über 5000 ah des Akkus bei 1 Stunde. Gebrauchsdauer ebenfalls sehr gut. Wir sind vollauf zufrieden mit den Geräten.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.