Xiaomi Smart Band 9 mit ersten Lebenszeichen – noch keine Reaktion auf den Samsung Galaxy Ring?

Xiaomi-Smart-Band-8-Test

Wer ein günstige Fitness-Armband möchte, darf auch 2024 bei Xiaomi gucken.

Xiaomi hat ohne Zweifel die Welt der günstigen Fitness-Tracker mit der damaligen Einführung der Mi Band-Reihe neu definiert. Damit wurde das Tracking von Aktivitäten und Gesundheit erschwinglich, weltweit für sehr viele Menschen auf einen Schlag bezahlbar. Mit dem Smart Band 8 hat man sich daran zurück erinnert.

Die bislang aktuellste Generation war wieder deutlich besser als ihre Vorgänger und zugleich wieder überraschend günstig zu bekommen – fast wie früher. Heute baut fast jede Marke vergleichbare Geräte und Xiaomi hat es nicht mehr so einfach wie in den ersten Jahren. Und was kommt jetzt?

Xiaomi scheint sich auf neuen Fitness-Tracker für das Handgelenk zu konzentrieren

Samsung bringt zwar mit Galaxy Fit 3 auch wieder einen vergleichbaren Tracker an den Start, aber wird mit dem Galaxy Ring eine neue Kategorie für den Massenmarkt eröffnen. Darauf reagiert Xiaomi bislang noch nicht. Bei den Behörden gibt es jetzt erste Anzeichen für das neue Xiaomi Smart Band 9, aber nicht für einen smarten Ring (via Gizmochina).

Samsung-Galaxy-Ring-2
Samsung Galaxy Ring, Ausstellungsstück

Ich kann mir gerade nur schwer vorstellen, was aufseiten der Hardware besser werden sollte. Xiaomi müsste eher bei der Software nachbessern. Gerade die Smartphone-Apps von Xiaomi sind immer noch nicht wirklich gut. Denkbar sind in meinen Augen auch ein paar neue „KI-Funktionen“ und mehr im Bereich unserer Gesundheit.

Xiaomi versteht sich selbst inzwischen als globale Premiummarke. Hoffentlich will man auch wenigstens Fast-Follower sein und überdenkt hinter den Kulissen bereits einen Xiaomi Ring. Wäre in meinen Augen jedenfalls wieder ein Gadget, das neues und gutes Licht auf die Firma bringen kann – neben dem ersten Elektroauto natürlich.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Xiaomi Smart Band 9 mit ersten Lebenszeichen – noch keine Reaktion auf den Samsung Galaxy Ring?“

  1. Früher habe ich täglich nachgeschaut wie zb. meine Schlafdaten waren. Aber mittlerweile habe ich fast alle Funktionen abgeschaltet. Da der nie wirklich erkannt ob ich wach bin oder schlafe. Sporadisch schalte ich aus gesundheitlichen Gründen Puls und Sauerstoff dazu.
    Für Benachrichtigungen und als Medikamentenplaner ist das Band super.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!