Erfahrung: Deutscher Xiaomi-Kundenservice antwortet schnell, aber keine Hilfe für ausländische Geräte

Xiaomi Logo Mi Store Head Hero

Foto: Xiaomi

Was ist eigentlich, wenn euch Xiaomi-Hardware kaputtgeht und ihr in Deutschland Support direkt vom Hersteller einfordert?

In einem anderen Beitrag habe ich über eine kaputte Xiaomi-Hardware berichtet, die in meinem Fall allerdings gar nicht für den deutschen Handel vorgesehen ist. Was heutzutage natürlich kein Problem darstellt, wenn man die Hardware kaufen möchte. Im Nachhinein kann das allerdings durchaus ein Problem sein. Jedenfalls dann, wenn ihr eine Reparatur wünscht oder Geld zurückhaben wollt. Xiaomi hilft uns dann jedenfalls nicht. Das kann ich euch aus eigener Erfahrung berichten.

Xiaomi macht einen Unterschied, ob das Gerät für den deutschen Markt vorgesehen ist

Xiaomi hat auf eine E-Mail von mir extrem schnell geantwortet. Das hat mich positiv überrascht. In nur vier Stunden gab es eine Antwort, womit ich im Leben nicht gerechnet hätte. Allerdings gab es eine schlechte Nachricht für mich, die ich wiederum sehr gut verstehen kann. Xiaomi macht einen Unterschied, ob die defekte Hardware für den deutschen Markt vorgesehen ist oder nicht. Ist sie das nicht, verweigert der Hersteller den Umtausch.

Wir bedauern für die entstandene Unannehmlichkeiten.

Leider ist es nicht möglich Ihr defektes Gerät umzutauschen, da dieses nicht für den deutschen Markt bestimmt ist.

Wir würden Sie bitten, dass sie sich an Ihren Händler wenden, bei dem Sie das Gerät erworben haben.

Xiaomi ist in Deutschland über drei Wege erreichbar

Ich habe dem Support ganz einfach eine E-Mail geschrieben. Dafür nutzt ihr die Adresse service.de@xiaomi.com. Es gibt aber auch andere Wege, wie ihr Xiaomi Deutschland wohl auch erreichen könnt. Per Hotline (0800/2231144) von Montag bis Freitag von 8-20 Uhr und am Samstag von 9-18 Uhr. Zu denselben Uhrzeiten ist auch der Chat-Support erreichbar. Alle weiteren Details findet ihr auf einer Sonderseite.

Xiaomi wäre sogar per Geschäft vor Ort erreichbar, allerdings gibt es bislang nur einen einzigen Mi Store in Deutschland (Düsseldorf).

Haut uns gerne mal in die Kommentare, ob ihr vielleicht schon selbst Erfahrungen mit dem deutschen Support von Xiaomi machen konntet.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

30 Kommentare zu „Erfahrung: Deutscher Xiaomi-Kundenservice antwortet schnell, aber keine Hilfe für ausländische Geräte“

  1. Torsten Flottmann

    Meine Mi Buds waren nach 5 Monaten defekt, xiaomi hat sich geweigert sie zu tauschen / reparieren, weil original Verpackung fehlt . 5 Mal habe ich die eingeschickt und oft mit dem Support telefoniert. Dann entnervt aufgegeben. Wegen der 35 € schalte ich nun keinen Anwalt ein, aber das war mein letztes xiaomi Produkt und ich erzähle jedem vom schlechten Support bei xiaomi.

    1. „das war mein letztes xiaomi Produkt“
      Tolle Aussagen, ist ebenfalls mein letztes Gerät, mein 11t Pro ist 1x Runetrgefallen, mit Panzerglas und zusätzlich eine mit einer Ledertasche ummantelt und was meint ihr wie mein Handy aussieht? Ein Totalschaden :D Gut Touch ist heile geblieben, Panzerglas hin, das Geilste ist= Backcover kaputt und meine Mobilen Netzwerke gehen nicht mehr was auf ein sehr sehr billige verarbeitung bzw das niedrigste Niveau an werkstoffen/modulen deutet. Ich rate in meinen Freundeskreis von diesen Hersteller ab und werde mich nach einen anderen hersteller umsehen und nie wieder ein Chinesisches Smartphone kaufen das ist sowas von Safe!

  2. Ich hatte ein Problem mit meinem ausländischen Redmi Note 7, was Xiaomi nicht reparieren wollte. Jedoch war es sowieso Zeit für ein neues und da habe ich mir ein Redmi Note 10 Pro bestellt. Nach ein paar Tagen fiel mir aber ein Problem mit dem Display auf. Umtausch war innerhalb von 3 Tagen erledigt und ich hatte ein komplett neues Gerät bei mir liegen. Habe alles über die Dienstleistung in der App und den Chat in der App geregelt.

  3. Mein Redmi Note 10 ist nach der Benutzung von andriod auto nicht mehr zu gebrauchen. Ich muss es dann erst neu starten, um es bedienen zu können. Von den Verkäufern wurde mir das als „normal“ beschrieben. Ist es wirklich üblich, das das redmi N10 nach Benutzung der Navigation einfriert, schieben der Seiten oder Apps nur noch mit sehr starker Verzögerung reagieren?? Kaufdatum 12.06.2021

  4. Ich habe ein Xiaomi Redmi Note 10 5G beim Saturn gekauft beim Saturn das Handy ist mir Runter gefallen Display geprochen ich habe es über den Saturn einsenden lassen zur Tepetatur 3 Wochen gedauert bis der kostenvoranschlag da ist warum das so lange dauert ich habe ihn akzeptiert nun ist über 1 Monat vergangen Seit ich das Handy abgegeben habe und ich habe es immer noch nicht ich werde mir kein xiaomi mehr kaufe bin enttäuscht bei mir in München gibt es ein Samsung Service wenn was ist gehe ich hin Hölle es wieder ab das dauert nicht länger als 1 Woche

  5. Ich habe den Support angerufen ob mein Handy Redmi Note 10 5G 5G Standalone kann das wuste die Mitarbeiterin nicht ich soll eine Email schreiben ich habe schon mehrere Emails geschrieben und nach 3 Monaten immer noch keine Antwort der Kundenservice bei xiaomi muss so Schlecht sein liest man viel im Internet.

  6. Heute ist nach 7 Monaten der Akku von meinem Staubsauger G9 kaputt gegangen. Was schon eine ziemlich schwache Leistung ist. Habe mal den Support kontaktiert. Denke aber das da nichts rauskommen wird. Wenn ich überlege wieviel Xiaomi Produkte ich mittlerweile besitze und hier vom schlechten Support lesen muss. Der G9 ist das erste Produkt von Xiaomi das kaputt gegangen ist.

  7. Neues Poco X4 pro 5g im Store gekauft, schaltet sich von selbst mehrmals täglich aus, auch nach Software Update auf MIUI 13. Leider kein sofortiger Austausch im Store, wie von der 0800 Xiaomi Hotline zugesichert. Personal im Store war sehr bemüht und hat auch Leihgerät bis zur Überprüfung herausgegeben. Muss wohl noch ein drittes Mal zum Store um neues Gerät abzuholen. Leute vergesst die 0800 Hotline und im Store anzurufen. Schade da muss Xiaomi noch stark dran arbeiten.

  8. Seit dem Update kann ich mit einem 11T keine ausgehenden Gespräche mehr über die Freisprechanlage meines Toyotas führen. Ich höre meinen Gesprächspartner nur übers Telefon. Wenn ich angerufen werde, funktioniert es. Andere Handys, Samsung S10 und Huawei P20 fuktionieren einwandfrei in beide Richtungen. Ich habe den Support angeschreiben, mal sehen wann und welche Reaktion erfolgt.

  9. Ich habe ein xiaomi poco x3 pro.neu
    Ich will Videos löschen ca 3std.Galerie braucht Zustimmung sd Karte. Und dan kommen Ordner ich weisz nicht wie am Ende Galerie braucht Zustimmung für die SD Karte die gibt es nicht die computersprache verstehe ich nicht.

  10. Ich habe vor 1 Jahr das Xiaomi note 8 pro im Mi Store Deutschland gekauft.
    Das Handy ist Mist. Es erhält weder updates noch Sicherheitspatches !
    Alle meine 3 Supportanfragen blieben unbeantwortet.
    Einen Livechat gibt es garnicht !

    Nie wieder Xiaomi

    1. Da bin ganz Ihrer Meinung, der Update – Service von Xiaomi ist sehr schlecht und deshalb schmeiße ich das Handy weg und kaufe mir ein Samsung da ist der Update – Service 100 mal besser.

  11. Hallo ich habe das Pocco f3 und bin etwas genervt langsam!!! Weil ich oft Gesprächsabrüche habe. Dann nach googeln gefunden das es ein weit verbreitest problem damit gibt. Meine Frage ist ich wollte mir ev das Xiaomi 11t 5g kaufen ist da der gleiche Sensor drin oder bereits ein anderer. Ansonsten würde ich zu einer anderen Marke wechseln

  12. Hans-Walter Rievers

    M ein Note 11 S verweigert auch die Zusammenarbeit mit Android Auto mit folgendem Hinweis, das es kein GPS Signal findet! Natürlich ist das Signal da, denn andere Programme finden ja den Standort! Verkäufer Media Markt Kiel war hilflos, zumindest der Eindruck war so! Hat einer eine Lösung für das Problem?

  13. Ich habe ein absolut ätzendes Kamera Problem, ich habe mir das xiaomi redmi note 9 pro eigentlich nur wegen der Kamera gekauft für den Preis macht das Gerät echt super Bilder, bis zum Update auf miui 12.5 Android 11!! Danach funktionierte meine Kamera überhaupt nicht mehr. Ich bin leider auch nicht der einzige mit dem Problem und selbst xiaomi versprach ein Kamera bug Update zur Verfügung zu stellen und darauf warte ich leider schon über 1 ganzes Jahr lang. Xiaomi weiß selbst das es ein Hardware Fehler ist. Ich bete das ich wenigstens noch miui 13 und Android 12 als Update kriege und das Problem endlich behoben wird. Zurück zum Verkäufer geht leider nicht mehr weil der online Shop nicht mehr existiert. Finde es echt traurig das xiaomi das Problem nicht sofort behebt oder den Kaufpreis oder ein anderes Gerät dafür raus gibt. Das war leider mein erstes aber auch letztes Gerät von xiaomi. Das Problem ist nur bei der Front Kamera. Die Selfie cam funktioniert. Aber die hilft mir auch nicht viel. Ich habe alles probiert was möglich ist, softreset, hardreset, Kamera Speicher löschen, alles ohne erfolg. Und es gibt haufenweise Foren wo nur dieses Problem im Gespräch ist. Ich hoffe um schnelle Behebung, wie auch immer, Hauptsache ich kann die Kamera wieder benutzen.

  14. Im Grunde ist der Service für deutsche wie für ausländische Geräte der gleiche – nämlich quasi nicht vorhanden.
    Gerät wegen eines Problems nach dem Update eingeschickt, bevor was gemacht wird, müssen allerdings erstmal alle optischen Mängel auf Eigenkosten entfernt werden.
    Telefonisch wird man nur vertröstet, dass muss das Backoffice klären. Geklärt wird allerdings scheinbar nur, wer die gleiche, nutzlose Standardmail rausschicken darf.

    Nie wieder Xiaomi und wenn dann wenigstens gleich billig in China die Leistung ist die gleiche.

  15. Xiaomi hat mein defektes Poco X3 NFC nicht repariert. Angeblich hat das Smartphone mechanische Schaden und deswegen ist der Mainboard zum zweiten Mal tot und ladet nicht. Das Smartphone war nagelneu. Die schicken das defekte Smartphone auch nicht zurück. Ich soll für das angebliche Diagnose „Smartphone Mechanisch Beschädigt“ zahlen. NIE Wieder Xiaomi. Wie kann so eine Marke Geschäfte in Deutschland legal machen verstehe ich nicht.

  16. Guten Tag

    Ich habe mal eine Frage fürs redmi Note 8 Pro wann ist da eine neue Software gibt da mein Handy, sich ab und zu aufhängt und ich schon zweimal die ältere Software nochmals runtergeladen habe und aufgespielt habe.

    Mit freundlichen Grüßen
    R. Bongartz

  17. Hallo,

    Habe ein Problem mit meinem Redmi Note 10 Pro.

    Mein aktueller Sicherheitspatch ist von Mai 2023.
    In verschiedenen Sozialen Plattformen wurden schon Bilder gepostet von einem neueren…
    Warum wird mir dieser für mein Gerät nicht angeboten?

    Es ist ein freies unbranded Gerät.

    IMEI:863657062050623 / 69
    Xiaomi Konto: 6281966497

    Vielen Dank im voraus.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sven Brunner

    1. IMEI und die Xiaomi Kontonummer nie auf öffentlichen Seiten veröffentlichen!!!
      @Denny Fischer: Den Kommentar mal bitte unkenntlich machen.

  18. Xiaomi hatte ein Angebot, das Xiaomi 13 T Pro, mit der Zugabe des Redmi Pad SE, bei Registrierung im genannten Zeitraum vom 26.09.23-30.11.23.

    Ich habe mich am 25.10.2023 registriert und das Xiaomi am 04.10.23 bestellt.

    Mein Platz in der Warteschlange war 6743, die Nummer schwankte jedoch 2 Tage zwischen der 6743 und der 6898…. (Ich glaube, hier wird vielen schon das Gleiche klar wie mir selbst, richtig! GROßER BETRUG und TÄUSCHUNG!!!) also habe ich am 27.10.23 gewagt dort anzurufen und mich zu beschweren, beim Deutschen Kundenservice. Da gab es die nächste Erleuchtung als ein Mitarbeiter ans Telefon ging, der so gut wie kein Deutsch verstanden hat… ich möchte hier nochmal erwähnen, dass ich beim DEUTSCHEN KUNDENSERVICE angerufen habe !!! Das unverständliche und leicht beleidigende Gespräch habe ich dann nach der Aussage, dass ich ein „Sch…“ Deutscher sei beendet….
    seid diesem Gespräch stieg meine Nummer konstant. (18.50 Uhr nun 7003) Ich habe mich an die Verbraucherzentrale gewandt und musste erfahren das ich leider nicht der einzige, bin der, mit diesem Angebot diese Erfahrung macht.
    Jeder, der diese Erfahrung gerade macht, sollte die Veränderung der Nummer stündlich mit Datum und Zeit mit einem Screenshot festhalten und gegebenenfalls rechtliche schritte wegen Betrugs einleiten oder vom vertrag zurücktreten.
    Also ICH „Sch… Deutscher“ rate jeden es sich genau zu überlegen, ob er mit diesen Unternehmen ein Vertrag eingehen möchte und sich tatsächlich so täuschen lassen will…

  19. Support von Xiaomi ist einfach nur Miserabel
    Bei einem 900 Euro Handy ist die Software nach ca. 1 Jahr abgestürzt. Handy ließ sich auch nicht mehr zurücksetzen. Sollte das Handy nach Polen zu Reparatur schicken. In Deutschland gibt es ja kein Offiziellen Reparaturservice. Das Paket ist über DHL leider verloren gegangen. (kann passieren)
    DHL verwiess mich an den Ersteller vom Versandlabel.
    Xiaomi Support angeschrieben, das Sie ein Nachforschungsantrag stellen müssen.
    Xiaomi hält es nicht für nötig zu Antworten, geschweige den sich zu kümmern.
    Ich kann nur jeden abraten sich ein Xiaomi Gerät zu kaufen. Den wenn mal was dran ist, ist der Kunde nicht mehr König, sondern lästig. Wir sind es auch alle selber Schuld den letzten Dreck aus China zu kaufen.
    NIE WIEDER XIAOMI

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!