Xposed Framework für Android 7 ist nun final verfügbar

Android 7 Nougat Header Logo

Lange hat es gedauert, doch die Modding-Community kann aufatmen und sich über die finale Version von Xposed für Android 7 Nougat freuen. Xposed ist inzwischen ein wichtiger Bestandteil der Community geworden, da sich darüber das System doch stark verändern lässt. Ein modulares System zum Moddding des eigenen Smartphones, wenn man denn so möchte. Viele Veränderungen unter der Haube sorgten allerdings für eine enorm lange Entwicklungszeit, bis Xposed für Android 7 bereitgestellt werden konnte.

Nächste Version bereits in Arbeit

Für Android 8 muss deutlich weniger Arbeit erledigt werden, da dürfte der Release also nicht wieder über ein Jahr dauern. Vielleicht ist der Xposed-Entwickler schon fertig, wenn die ersten Nutzer ein Oreo-Update auf ihren Geräten erhalten. Ein wenig Zeit ist ja noch. Ihr findet alle Links zur Nougat-Version von Xposed im Beitrag der XDA Devs, doch das wisst ihr vermutlich auch selbst.

I have already started work on Android 8.0. There are a few new language features that I’ll have to look at, but the general concept should still work. That includes all the work on invalidating compiled code of any callers when a method is hooked, which took by far the most time when I worked on Nougat. So I’m really confident that I’ll be much faster this time.