Microsoft macht Google vor, wie Smartphones und PCs miteinander zu verbinden sind. Jetzt legt man noch einen drauf, Your Phone spiegelt nun auch Apps.

Schon seit einigen Jahren arbeiten Microsoft und Samsung miteinander zusammen. Aus dieser Kooperation entstand das nächste praktische Produkt für Besitzer von Android-Smartphones und Windows-PCs. Wie Microsoft jetzt verkündet, startet für die Besitzer einer Vielzahl verschiedener Samsung-Smartphones die Möglichkeit, die eigenen Android-Apps vom Smartphone auf den PC spiegeln zu können. Genutzt wird hierfür eine ausreichend schnelle Wlan-Verbindung, außerdem scheint Samsung diverse Software-Anpassungen vorgenommen zu haben.

Bis dato unterstützte Samsung-Geräte:

  • Samsung Galaxy Note9
  • Samsung Galaxy Note10 series
  • Samsung Galaxy Note20 series
  • Samsung Galaxy S9 series
  • Samsung Galaxy S10 series
  • Samsung Galaxy S20 series
  • Samsung Galaxy Fold
  • Samsung Galaxy XCover Pro
  • Samsung Galaxy Z flip

Your Phone erhält Apps-Funktion

Bis zum 17. September sollte die Neuerungen bei allen Nutzern bereitstehen, die dafür durch ihr Setup infrage kommen. Noch kann Microsoft leider nicht sagen, wann die Apps-Funktion in Your Phone auch für die Geräte anderer Android-Hersteller angeboten wird. Aufgrund einer weiteren engen Zusammenarbeit mit Google für das Surface Duo hoffe ich auf eine eher kurze Wartezeit für Besitzer der Pixel-Smartphones. Bis dato war ich schon Fan von Your Phone, die App-Nutzung wäre ein Highlight.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.