Folge uns

News

YouTube: Counter bleibt nicht mehr bei 301 hängen

Veröffentlicht

am

2015-08-06 10_45_59

Wie populär ist ein Video auf YouTube wirklich? Das lässt sich nur schwer herausfinden, denn in den ersten Tagen hängt der Zähler für die Zuschauer in der Regel bei 301 fest. Google hat nun aber endlich einen neuen Zähler integriert, damit der „view counter“ nun endlich weiterzählt und das auch möglichst in Echtzeit. Bislang hat Google einfach alle Wiedergaben gesammelt und dann Robots von echten Views getrennt.

Diese Trennung passiert nun quasi in Echtzeit, sodass Google nicht erst sammeln muss, sondern live echte Views von falschen auswerten kann. Sicherlich keine Revolution aber eine kleine und in diesem recht entscheidende Verbesserung für die größte Videoplattform im Netz.

Wer sich mit YouTube mehr beschäftigen will, sollte sich mal die YouTube-Story anschauen, die brandneu vom ZDF gedreht wurde.

(via Twitter)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Beliebt