Folge uns

Android

YouTube Edition: Google plant angeblich weitere Smartphones

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

YouTube Logo Header

Gibt es bald Android-Smartphones für YouTuber mit speziellen Funktion? Erste Infos sollen diese Geräte bestätigen, auch ein Bild gibt es bereits und die wichtigsten Specs.

Erwartet wird ein Mittelklasse-Smartphone mit 1080p 6 Zoll Display im Format 18:9. Beim Akku soll es 3700 mAh geben, der Arbeitsspeicher wird mit 4 Gigabyte RAM angegeben und an der Rückseite gäbe es erstmals bei Google eine Dualkamera (12 + 5 Megapixel). Bis zu 64 Gigabyte Datenspeicher und Stereolautsprecher runden das Paket namens „YouTube Edition“ ab. Optisch kommt die YouTube Edition durchaus dem Pixel nah, allerdings als Mix aus Pixel 2 und Pixel 2 XL mit roten Akzenten.

Das in einer Umfrage erstmals aufgetauchte Android-Smartphone hat natürlich spezielle Funktionen, zum Beispiel einen Schnellzugriff auf YouTube-Videos direkt über den Homscreen: Legt man das Smartphone quer, werden direkt YouTube-Videos angezeigt. Noch mehr ähnlichen Kram wird es geben, vor allem für Creator von YouTube-Inhalten.

Projekt steht noch nicht fest

Noch steht nicht fest, ob aus diesem Projekt je ein finales Android-Smartphone wird. Interessant klingt das Teil aber allemal, damit hätte Google nach der Google Play Edition wiedermal ein zweites Smartphone-Projekt am Start. Oder jetzt, neben Android One und Pixel eigentlich sogar ein drittes.

Da die Geräte erstmals in einer Umfrage aufgetaucht sind, scheint Google erst mal das Interesse abklopfen zu wollen. Denkbar wäre sogar ein spezieller Tarif, den es für die YouTube Edition geben könnte.

Kommentare

Beliebt