Mit der neuen jetzt für die PlayStation 4 verfügbaren YouTube-App kann man als Gamer nun auch eigene Videos direkt auf die Videoplattform hochladen. Nicht nur die Aufzeichnung und der Upload sind möglich, sondern die Videos können vorher noch geschnitten und betrachtet werden. Selbstverständlich lassen sich Titel, Beschreibung usw. auch noch einfügen. Videos können mit der YouTube-App maximal in 1080p abgespielt und hochgeladen werden, 4K-Nutzer sind also erst mal noch „benachteiligt“.

Die neuste Version der App finden die PS4-Besitzer natürlich im PlayStation Store, der Download ist dort seit gestern zu finden. Besonders schnell lassen sich Video zu YouTube über die Teilen-Taste des Controllers in die Cloud schieben.

(via YouTube Blog, 9to5Google)

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.