ZTE hatte sich mit dieser Entscheidung wohl reichlich Zeit gelassen, doch das Axon 7 wird im kommenden Jahr noch mit Android 8 Oreo versorgt. Diese News gab es vor ein paar Tagen in einem inoffiziellen Forum, nun die Bestätigung kurz darauf sogar im deutschen Forum des Herstellers. Diesmal mit deutlich mehr Informationen, die zum Teil erst mal ernüchternd klingen. Gedulden müsst ihr euch nämlich noch, der Rollout ist erst für den April des kommenden Jahres geplant.

Mit dem Update wird erstmals die neue Stock+ UI ausgerollt, teilt der Hersteller zudem mit. Das kann natürlich unterschiedlich interpretiert werden. Im besten Fall ist ein nacktes Stock-Android gemeint, das Plus steht für diverse Zusätze durch Hersteller-Software. Stock muss aber nicht zwingend für das nackte Stock-Android stehen. Also warten wir mal ab, was da kommt.

Und ob überhaupt etwas kommt. Die sehr lange Roadmap des Herstellers könnte am Ende auch bedeuten, dass das Update in ein paar Monaten doch über Bord geworfen wird. Mich würde nichts mehr wundern, aufgrund der unterschiedlichsten Erfahrungen der letzten Jahre.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.